Frage von Riogex, 57

Ich erinnere mich nur noch an Teile der Storyline, aber kennt jemand den Titel dieses Romans?

Hallo, alle zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem Buch, welches ich vor Jahren einmal gelesen haben und das mich nun nicht mehr los lässt. Leider weiß ich weder den genauen Titel, noch erinnere ich mich an den Autor. Allerdings konnte ich die Bücher von Wolfgang Hohlbein komplett ausschließen, ebenso das Buch 'Die Stimmen von Salem'.

Infos:

  • Ich dachte es würde 'Die Schatten von Salem' heißen, aber dieses Buch scheint es laut Internet nicht zugeben. Mir ist jedoch, als würde sich das Wort Salem im Titel befinden.

  • Zu 100% von dem Jahr 2013 erschienen.

Vorsicht Spoiler! Zur Storyline:

  • Eine junge erfolgreiche Frau ließ in der Zeitung eine Annonce über den Verkauf eines Cottage in Salem (oder in der Nähe davon). Die Annonce lässt sie absolut nicht mehr los und sie kontaktiert den Makler, nach einem Gespräch mit ihrer besten Freundin. (Das Gespräch fand auf der Dachterrasse statt oder so ähnlich)

  • Sie fährt mit dem Makler zu dem Haus und kauft es vom Fleck weg. Es ist ein kleines altes Haus mit einem riesigen ungepflegten Garten. Ich weiß noch, das ihr ein streunender Kater aufgefallen ist, wenn das jemanden hilft.

  • Sie bekommt mir ihrem Freund streit, wegen dem Haus und sie trennen sich.

  • Sie beschließt ihr altes Leben komplett aufzugeben und eine Kräutergärtnerei im Garten des Cottage zu eröffnen. Irgendwas mit Hexenkräuter im Namen, oder so ähnlich.

  • Im Ort gibt es einen jungen Pfarrer, mit dem sie sich anfreundet und der öfters bei ihr vorbeikommt. Glaub, die beiden werden sogar ein Paar, wenn ich mich recht erinnere.

  • Bald nach dem Einzug passieren seltsame Dinge in dem Haus und die Frau beginnt von der Vergangenheit zu träumen.

  • In dem Dorf fährt ein Kamerateam umher, um Geistererscheinungen zu verfolgen. Sie jagen den Geist von einem Inquisitor und einigen Frauen, die wohl wegen Hexerei zu tote verurteilt wurden. Einer dieser Frauen hat früher einmal das Cottage gehört.

  • Ich weiß noch, das der Inquisitor die Frauen hat stundenlang in einem Zimmer auf und abgehen lassen (schlafentzug etx.), bevor sie verhört wurden.

  • Der Geist des Inquisitors stachelt die Frauen des Dorfes gegen sie auf (Neuzeit) und nimmt schließlich langsam von dem Pfarrer besitzt.

Ab hier kann ich mich leider an nichts mehr erinnern. Allerdings ist es auch Jahre her, das ich das Buch zuletzt gelesen habe. Ich hoffe die Storyline kommt irgendjemanden bekannt vor, denn das Buch war wirklich sehr spannend und gut geschrieben! Ich bin für jeden Tipp dankbar :)

Antwort
von Emma3112, 20

Ich habe keine Ahnung sorry. Weißt du vielleicht noch den Autor oder aus welchem Land das Buch kommt? Hoffe jemand weiß es das Buch klingt wirklich spannend

Kommentar von Riogex ,

Das Buch wurde über FB gefunden! Es heißt 'Die Schatten von Mistley ' und wurde von Barbara Erskine geschrieben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community