Ich Erinnere mich nur aus der 3.Perspektive.Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass das unnormal ist. Ich erinnere mich grundsätzlich auch auf diese Weise an Vergangenes.

Man hat seine Umgebung meist irgendwie im Bewusstsein, obwohl ich mit dem Rücken zur Wand sitze, schätze ich die Entfernung unbewusst ein, so habe ich direkt ein Bild wie das ganze von der Seite aussehen könnte. Es ist nicht unbedingt so, das diese Bilder immer korrekt sind, aber sie sind doch automatisch in deinem Kopf abgespeichert und an solche Bilder erinnert man sich dann. Wenn ich mich an eine schöne Landschaft, die ich bei einer Zugfahrt gesehen habe, erinnere, dann sehe ich die Landschaft die sich bei mir eingeprägt hat, den Zug von innen als auch den Zug von außen. Und das nicht nach einander, sondern eher gleichzeitig

Unsere Fähigkeit zum erinnern ist vermutlich viel komplexer als wir ersmals erahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist natürlich ganz normal.

Spaß. Hindert dich das an etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?