Frage von Ottomansoldiers, 42

Ich ergreife Selber Partei?

Im Unterricht hatten wir über Wahlen und über Parteien geredet dann wurde unser Lehrer gefragt was er von der und der Partei hält er hat es halt erklärt dannach haben wir einen Mitschüler gefragt ( er ist bißchen Seltsam ) er meinte er haltet nichts von Parteien er würde gerne selber Partei Ergreifen Was heißt das ?

Und das ist keine Verarsche oder sowas und der Lehrer hatte es nicht mitbekommen falls es was falsches bedeutet.

Antwort
von HansH41, 7

Der Schüler hat deine Meinung über ihn bestätigt:

Er ist seltsam.

Antwort
von nooppower15, 14

Er wollte damit wohl etwas anderes Ausdrücken als er tatsächlich gesagt hat....

"Eine Partei ergreifen" ist eine redensart bedeutet soviel wie sich einer bestehenden anschließen, er hat wohl aber gemeint das er gern selber eine gründen wolle.

Was mit verlaub ziemlicher Quatsch ist, in Deutschland gibt es mehr als genug Parteien welche alle möglichen Ziele und ansichten haben.

Antwort
von Gamerx3x, 23

Denke mal der wollte damit sagen dass er am liebsten selbst eine gründen würd

Antwort
von DoktorSalami, 21

Partei ergreifen heißt eigentlich etwas selbst in die Hand nehmen und/oder jemanden zu helfen und sich für ihn einzusetzen. Wenn der Mitschüler etwas komisch ist, kann es aber auch sein, dass er den Kontext einfach nicht gerafft hat. 

LG Fynn

Kommentar von Ottomansoldiers ,

Danke für deine Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten