Frage von ramimadlin, 30

Ich deutsche mein Mann Jordanier , wird bevor man den Antrag zur Familienzusammenführung stellt die Wohnkosten übernommen?

Wir haben vor 1 Jahr in Deutschland geheiratet , nun möchte mein Mann nach Deutschland kommen . Ich wohne momentan noch bei meinen Eltern möchte aber eine Wohnung mieten ich beziehe meinen Lebensunterhalt momentan noch vom Amt . Die Arge möchte mir aber solange keine Wohnung bezahlen (für 2 Personen) bis mein mein ein Ok vom Ausländeramt bekommt das er kommen kann. Hat jemand Erfahrung damit ob es auch anders geht und ob ich mich irgendwo beschweren kann? Oder ob es so richtig ist was er mir erzählt.

Und falls ich nun doch die Wohnung nur für mich anmiete da muss ich ja die Differenz von meinem Geld abziehen lassen das wäre ja für ein Monat kein Problem nun meine zweite Frage Habe ich Trotzdem Anspruch auf Erstausstattung ( also Möbel )

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antworten

Antwort
von himako333, 16

werden nicht bezahlt .. damit der herkommen darf mußt Du aber ausreichenden Wohnraum nachweisen und zusehen genügend zu verdienen , denn ein Zuzug in H4 wird nicht stattgegeben.. weder für Deutsche noch für Zuzug zu Ausländern..

Antwort
von Shany, 30

Die Ämter machen das so schon richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten