Ich denke zu viel nach,zerbreche mir stundenlang den Kopf über unnötige Sachen wie z.B.Beleidigungen von kleinen Kindern.Immer nachts vor dem schlafen gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuch vorm schlafen gehen an etwas schönes zu danken...  Stell dir was schönes vor...  Das hilft mir manchmal ganz gut... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es mal mit Meditation versuchen. Das hat mir sehr geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du vielleicht ein sehr sensibler Mensch oder fragst du dich ständig wei du dich in solchen Situationen hättest verhalten sollen?

 

Gerade vor dem Schlafengehen ist es wichtig den Kopf frei zu haben, was manchmal gar nicht so leicht ist.

 

Es klingt jetzt vielleicht etwas seltsam, aber versuch einfach mal folgendes:

 

* Wenn du dich ins Bett legst (am besten auf den Rücken), dann schließ die Augen.

 

* Stell dir jetzt vor, dass in in einer Ecke deines Zimmers eine große Kiste steht.

 

* In diese Kiste packst du alle Gedanken, alle Kinder, die dich beleidigt haben, alle Alltagsprobleme, alle Gegenstände/Gerätschaften/Werk- und Fahrzeuge rein, die dich den Tag über genervt, gestört oder wütend/traurig gemacht haben

 

* Nun mach den Deckel der Kiste zu und sperr sie ab, gedanklich natürlich.

 

* wirf den Schlüssel einfach irgendwo hinter dich, egal wo hin...

 

* Nimm un wieder wahr, dass du in deinem Bett liegst und konzentriere dich auf deinen Körper.

 

* Spann nacheinander beide Waden, dann beide Oberschenkel, den Nacken und die Oberarme etwas an und lasse dann wieder locker

 

* spüre jetzt genau wie deine Beine/Arme liegen, ob es Unterschiede zwischen links und rechts gibt und ob du entspannt oder eher angespannt bist

 

* bleib nun liegen und zähle immer wieder gedanklich langsam bis zehn

 

* du darfst dich jetzt auch gern zur Seite drehen

 

----------------------------------------------

 

Also ich schlaf meistens schon mitten beim Anspannen ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von k021t
15.08.2016, 23:15

Danke!😙

0

ich würde mal zu arzt gehen und mit ihm dies besprechen besser ein facharzt?

wenn man das kopf kino niicht abstellen kann hat das meist ein medizinischer grund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korrelationsfkt
15.08.2016, 22:37

Leute wie du sind schuld, dass man sich mittlerweile für jeden Arztbesuch beim Hausarzt eine Überweisung besorgen muss.

1