Frage von user19921992, 107

ich denke ich esse zu wenig?

Hallo bin männlich 23 Jahre alt, groß und dünn. Ich würde gerne zunehmen nur esse ich denke ich zu wenig. Heute gab es um 5:00 kornflakes mit Milch um 10:00 ein semmel mit Wurst und Butter. Um 14:30 Spaghetti dann um 17:00 Fisch von Nordsee. Und das wars eigentlich schon. Ich weiß es ist wenig, habe aber kaum apettit. Liegt das vielleicht am Rauchen ? Was sagt ihr dazu?

Antwort
von FlyingCarpet, 25

Du isst an sich normal. Klar, bischen liegt es sicherlich am Rauchen, aber selbst wenn Du aufhören würdest, würde die Gewichtszunahme sich wieder einpendeln.

Würde Dir auf jeden Fall raten, beim Arzt gesundheitliche Ursachen abzuklären. Wenn das schon der Fall war, 3 x am Tag ein Glas Saft Deiner Wahl (O-Saft usw.) mit 2 Esslöffel Instanthaferflocken anzureichern.

Antwort
von Hermione97, 44

Also, ich finde, du isst auf jeden Fall normal (Wieso denkst du, dass du keinen Appetit hast? Jeder, der normal isst, hast solche Essgewohnheiten wie du, denke ich). Es gibt Leute, die (meist aus Zeitmangel), morgens  gar nichts essen, dann zwischendurch schnell mal ein Brötchen und abends dann erst was richtiges.

Manche Menschen (mit gutem Stoffwechsel) nehmen nicht so leicht zu wie andere. Da gehörst du wohl zu (ich übrigens auch). Da hilft nur - wie du schon gesagt hast - mehr essen.

Mit dem Rauchen würde ich aufhören. Das ist so oder so gesundheitsschädlich.

Antwort
von SenfAbgeberin, 27

Eigentlich hört sich das ganz normal an, was du isst. Vielleicht könntest du die Esszeiten umstellen? Oder du bewegst dich tagsüber so viel, dass du nicht zunehmen kannst. LG

Antwort
von einfachklaus, 39

Tipp zum zunehmen,

Versuch überall doppelt zu essen, 2 Schüsseln Kornflakes, 2 Brote, 2 , 1 1/2 teller zum MIttag, abends nochmal richtig essen nicht nur kleinen Fisch.

Bei Allen getränken, kannst du hafferkleie rein tun, das erhöht die kallorien um 50% ca. Sprich ein Glass Orangen Saft hätte 200 k, mit 2 löffel hafferkleie kommt man so auf 400k , was über den tag bei 3-4 glässern doch schon etwas ausmacht. Hafferkleie ist lösslich und fast geschmackneutral.  Man gewöhnt sich schnell dran

Antwort
von Vivibirne, 6

Ja es liegt am rauchen
Hör das rauchen auf
Oder
Iss kalorienreichere lebensmittel wie nüsse, käse, Milch, saft, semmeln, nutella, käse, salami, bananen, avocado, eier

Antwort
von Cecaly, 32

Hm.. Bis wann bleibst du denn wach?

Ich finde deine Mahlzeiten eigentlich ganz gut annehmbar, aber vielleicht solltest du nach 17h nochmal etwas essen. Das ist ja dann erst Nachmittag, und wenn du später schlafen gehst, kann sich dein Körper nicht so gut ausruhen. Ess' am Besten ein und halb Stunden bevor du dich hinlegst noch etwas, das ist viel gesünder, und du hast dann noch mal paar Stunden in denen du Zeit hast, hunger zu bekommen;)

LG

Antwort
von Klarck36, 19

vielleicht mehr obst essen;)

Antwort
von Smudo1284, 14

wenn du aufhören würdest zu rauchen, würdest du sicher mehr essen.

als ich mal 2 tage nicht geraucht habe, habe ich alle 2 std. was gegessen :D

ich rauche ziemlich viel, esse noch viel weniger als du, bin aber nicht schlank.

Antwort
von Chefelektriker, 26

Nö.Wenn Du körperlich nicht gefordert wirst, ißt Du eben weniger.

Antwort
von Kaev1n99, 27

https://www.rockanutrition.de/pages/kalorienrechner

mit dem kalorien rechner kannst du ausrechnen wie viel du ca (!!!) brauchst

Antwort
von LoparkaLisa, 33

ich bin nicht ganz sicher ob du das wirklich denkst. Es scheint, als kennst du die Frage nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community