Ich darf wegen Operationen am fuß nicht am sport teilnehmen ich muss trotzt Attest ein Protokoll schreiben ist das erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmm, dein Turnlehrer darf dich auf keinen Fall zu sportlicher Betätigung während des Unterrichts zwingen. Etwas zu schreiben hat nichts mit deinem Fuß zu tun und darum würde ich sagen dass das erlaubt ist. Aber legitim finde ich das auf jeden Fall nicht, du kannst ja nichts dafür dass die nicht mitturnen kannst :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal anders gefragt: haelt dich dein fuss davon ab, ein protokoll zu schreiben?

du hast ja derzeit, wenn ich das richtig verstehe, kein krankheitsattest in dem sinne, dass du zu hause bleiben darfst, sondern nur ein sport-attest. also kannst du auch eine leistung erbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du sollst dich trotzdem am sportunterricht beteiligen und etwas sinnvolles machen.

verboten ist es sicher nicht, aber gemacht wird das wohl eher selten. da musste wohl durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das erlaubt. Du kannst ja nicht am Sport teilnehmen, hast aber dennoch Anwesenheitspflicht. Der Lehrer muss dir ja auch eine Note geben können und das ist eben die Alternative zur sportlichen Betätigung...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wir müssen unser Fehlen bei Überprüfungen und somit bei nicht-vorhanderer Note auch eine Präsentation oder eine Prüfung als Ersatz schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meela99
05.06.2016, 18:33

Der Lehrer muss dich ja schließlich irgendwie bewerten, er kann dir ja keine 0 Punkte geben weil du nicht mitmachen kannst ;)

0