Frage von MarcoBero, 69

Ich darf von meinen Eltern aus nicht die 9te Klasse wiederholen was jetzt?

Ich bin gerade in der 9ten klasse einer Realschule und das Jahr über war ich nicht so gut. Ich habe meine Fehler eingesehen und will jetzt wiederholen und das Jahr Wiedergutmachen, ich werde auch ab jetzt Nachhilfe nehmen. Meine Eltern sagen aber dass das nicht meine Entscheidung ist ob ich wiederhole oder nicht. Ich sage dass das meine Entscheidung ist, wer hat jetzt recht?
Außerdem will ich noch nach der Schule auf ein Gymnasium deswegen will ich ein besseres Zeugnis

Antwort
von anaandmia, 33

Hallo :)
Das hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen wie alt du bist, ob du deine "pflicht" schuljahre schon erfüllt hast und in welchem bundesland du wohnst.
Ich würde dir raten zum beratungslehrer zu gehen der weiß über die rechtliche lage bescheid und kann evtl. auch vermitteln.
LG

Kommentar von MarcoBero ,

Ich bin 14, habe noch nie wiederholt also ich habe nach der neunten(diesen Sommer) meine Pflicht erfüllt und ich geh in Baden Württemberg zur Schule

Kommentar von anaandmia ,

Dann ist es so, deine eltern können dich nicht zwingen auf die hauptschule zu gehen da du deine pflichtjahre hast. Sie können dir allerdings untersagen weiterhin auf die realschule zu gehen. Wenn es hart auf hart kommst kannst du dich beim jugendamt melden und die entscheiden dann ( die würden 100 pro entscheiden das du auf die realschule gehen drafst da du sonst kein abschluss hast). Aber versuch doch mal mit hilfe eines Lehrers mit deinen eltern zu reden

Antwort
von mysunrise, 26

Wenn es Dir Deine Eltern nicht erlauben, hast Du leider keinen Chance!

Du kannst Dich ab sofort anstrengen und ein einigermaßen gutes Zeugnis erreichen, wenn Du Dich anstrengst...

Jetzt hast Du es eingesehen und wirst nächstes Jahr wissen, das Du Dich anstrengen musst und später zählt nur Dein Abschlusszeugnis (bei Bewerbungen auch ein früheres, aber bei einem Gymnasium reicht das Zeugnis aus 10/1)

Antwort
von Halbammi, 35

Deine Eltern haben Recht. Sie haben das Sorgerecht und entscheiden darüber. Allerdings sind deine Argumente ja nicht von der Hand zu weisen. Vielleicht wendest du dich mal an deinen Vertrauenslehrer. Er wird dir helfen.

Antwort
von Fragee1456, 34

Deine Eltern sind deine Erziehungsberechtigten also dürfen nur sie das entscheiden.

Antwort
von free12345, 35

Das ist absolut deine entscheidung im ernst geh zum Lehre rund sag ich mach nochmal das Jahr 

Kommentar von thomsue ,

Nein. Das entscheiden bis  18 die Eltern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten