Frage von MisterLobaloba, 74

Ich darf schule nicht wechseln?

Bin in der 6. Klasse und habe 10 Schulstunden am Tag. An der anderen Schule habe ich viel weniger Unterricht. Ich darf die Schule von meinen Eltern nicht wechseln, weil er es gerade gut findet, das ich 10 std. Habe, ich finde es aber richtig richtig doof. Was soll ich machen?

Antwort
von Juleeichhoern, 27

Also erstmal Respekt an alle mit so viel Unterricht. Ich bin nach meinen 7 Stunden täglich schon genervt.

Also gute Argumente für eine andere Schule:
-Es ist richtig stressig
-Man muss sich beim lernen auf so viele Fächer konzentrieren und kann sich alles gar nicht richtig merken (besonders wenn mehrere Arbeiten an einem Tag geschrieben werden)
-deine Noten und Multivation leiten darunter
-Du hast wenig Freizeit/ Erholung (Hobbys)
-Du hast keine Zeit für Freunde

Wenn ich mal fragen darf auf was für eine Schule gehst du? (Gymnasium, Regelschule, ...) und wo?

Kommentar von MisterLobaloba ,

Gymnasium in SH

Kommentar von MisterLobaloba ,

Ich versuche sie, zu überreden

Antwort
von thomsue, 40

Deine Eltern entscheiden das

Kommentar von MisterLobaloba ,

Aber auch Ich

Kommentar von thomsue ,

Na unter 18 nicht wirklich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten