Frage von Staffonly, 114

Ich darf nicht mit zur Klassenfahrt und mein Lehrer sagt das erst 4 Tage vorher ?

Hallo, mein KlassenLehrer hat meinen Eltern und mir erst 4 Tage vor der Klassenfahrt gesagt das er mir nicht vertraut und ich deshalb nicht mit kommen darf (obwohl ich wirklich nichts besonderes gemacht habe). Meine Eltern und ich waren entsetzt und wollten natürlich ein Gespräch aber er meinte das würde auch nichts mehr ändern. Am tag danach kam ein Brief der es offiziell machte aber in dem stand das er mir schon mehrmals gesagt hatte das ich auf der kippe steh , doch in Wirklichkeit hatte er das nicht. Außerdem stand das nach §61 abseits 1 können Lehrkräfte Erziehungsmittel verhängen, wenn Schülerinnen oder Schüler den Unterricht beeinträchtigen oder in anderer Weise ihre Pflichten verletzten. 1. Habe ich nichts getan. 2. Muss der Lehrer erst mit meinen Eltern reden 3. Hat er schon immer etwas gegen mich(Klassenkameraden können dies beweisen )4.hatte er darvor nie ein Wort verloren geschweige denn Anzeichen gezeigt auch auf die frage wie groß die zimmer wäre hat er ganz normal geantwortet.Ich weiß nicht ob das was er gemacht hat legal ist . Würde mich freuen wen ihr mir weiter Helfen könntet.

Antwort
von Welfenfee, 35

Er muss das fehlende Vertrauen ja irgendwie begründen können und es lässt ja schon tief blicken, dass er das nicht macht. Doch wenn Du Deine Mitreise "erzwingst", dann wirst Du wahrscheinlich keine gute Zeit dort haben. Doch es ist schon traurig, dass Dir später mal die gemeinsamen Erinnerungen mit Deinen Klassenkameraden an die gemeinsame Reise fehlen werden. Du wirst Dir anschließend die tollsten Sachen anhören können und das tut weh.

Dein Schulrektor könnte das richten und Du, bzw. Deine Eltern sollten um ein gemeinsames Gespräch mit dem Lehrer bitten und dann kann man das eventuell noch klären. Dein Klassenlehrer soll zum Ausdruck bringen, was ihn so an Dir stört und Du kannst es dann vielleicht gerade biegen.

Die Klassenfahrt beginnt ja nun schon bald und darum ist Eile geboten.

Antwort
von marina2903, 47

tut mir sehr leid für dich,da kannst du nichts machen.der lehrer hat die verantwortung,und wenn er sie für dich nicht übernehmen will musst du halt in den sauren apfel beissen

Antwort
von LiamsBatgirl, 21

Hast du für die Klassenfahrt schon bezahlt? Wenn ja, finde ich A. es eine große schweinerei und B. muß er dir das Geld zurückerstatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten