Ich darf ihn nicht lieben, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hmm hör auf dein Herz :D
Ganz egal wie du dich entscheidest, ich denke es wird schon richtig sein ;)

Der Typ steht auf dich und du empfindest auch etwas für ihn.
Auch der einen Seite könntest du versuchen mit ihm eine Beziehung anzufangen.

Auf der anderen Seite hast du deiner Freundin versprochen ihn in Ruhe zu lassen.

Klar ist die Entscheidung schwer.

Rede am besten mit deiner Freundin darüber, dass du aß für ihn empfindest und sie ja vllt sowieso keine Chance bei ihm hätte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leniisvip
20.03.2016, 15:49

Nein, er steht nicht auf sie, dass weiß ich:/

0
Kommentar von Honclbrief
20.03.2016, 15:51

Dann rede am besten nochmal mit ihr :) den wenn sie ihn sowieso nicht haben kann und sie nur dein bestes will, spricht eigentlich nichts dagegen, dass du was mit dem jungen anfängst :D

1
Kommentar von derpmermaidxoxo
20.03.2016, 17:18

Und wenn sie es nicht akzeptiert, ist sie sowieso keine gute Freundin. :)

0

Ich glaube du solltest dich mit deiner Freundin darüber sprechen. Vielleicht versteht sie es ja. Am ende kann (nein muss) er sich entscheiden. Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na gut, deine Freundin möchte etwas von diesem Jungen und Du wie es scheint auch. Allerdings stellt sich die eigentliche Situation dann doch ein wenig anders da und ergo letztendlich liegt es in dieser Situation im Ermessen des Jungen für wen er sich entscheiden würde und da muss ich aber auch einflechten, Alkohol hin oder her, es sieht für mich keineswegs so aus, als ob dieser Junge es auf eine von euch beiden wirklich ernsthaft abgesehen haben könnte. Vielmehr scheint dieser Junge jede Gelegenheit wahrzunehmen die sich ihm anbietet und ob Du das wirklich brauchst, das sei mal dahingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wichtig ist dir denn die Freundin? Ist sie eine Gute? Ich würde sagen, wenn er was von dir will und nicht von ihr kann man nichts machen ;P 

Wenn du klaren Tisch machen willst, kannst du ja mal versuchen mit ihr zu reden und ihr das zu erklären und um ihr Verständnis bitten. Aber bloß nicht um Erlaubnis fragen, oder dich entschuldigen. Selbst wenn sie deine beste Freundin wäre, hätte sie kein Recht darauf es dir zu verbieten! Für seine Gefühle kann man nichts...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde dass deine Freundin dir da nichts verbieten kann, solange es nicht ihr Freund oder Ex ist. Wenn du Gefühle für ihn hast dann verzichte nicht auf eine Beziehung oder was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich ab, triff dich mit Freunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?