Frage von shawtey22, 61

Ich dachte Kindergeld wurde erhöht, aber ich bekomme immer noch die 180 Euro anstatt die 190 Euro oder verwechsel ich da was?

Also ich hoffe ich irre mich nicht irgendwie aber so hatte ich es in Erinnerung.

Dankeschön

Antwort
von bachforelle49, 8

wenn du schon so alt bist, daß du dir darüber Gedanken machst, solltest du besser ganz davon unabhängig sein und werden.. denn KG ist eigentlich eher als Zubrot von Vater Staat an Eltern gedacht, mit zur Erleichterung + zur Erziehung ihrer Sprößlinge und nicht als Lebensunterhalt für junge Erwachsene etc..

Kommentar von Akka2323 ,

Wer in der Ausbildung ist und nicht mehr zu Haus wohnt, kann das Kindergeld selbst bekommen. Außerdem könnte da ja auch eine Mutter fragen, ?

Kommentar von bachforelle49 ,

.., sieh das mal so: früher gabs nuscht + es funktionierte auch! dafür gingen die Jungen (+ Mädels) mit 14, 15 in die Lehre + kannten nichts anderes.. eine Mutter (+ Papa!) werden natürlich wissen, was grad Ambach ist - zuständig dafür ist wohl die Familienkasse etc..(Arbeitsamt)

aber die Frage sollte lauten: sind diese 10 Euro jetzt der Stein der Weisen? sind also 190 Euro.. :-) zu deinen Gunsten

Antwort
von SahneSchnitte22, 37

1.und 2. Kind 190 Euro

3.Kind 196 Euro

ab 4.Kind 221 Euro

Kommentar von shawtey22 ,

Ja genau das weiß ich aber ich habe 2 Kinder! Bekomme aber pro Kind nur 180 Euro warum?

Kommentar von SahneSchnitte22 ,

ruf bei der Familienkasse an und frag nach, da ist sicher ein Fehler unterlaufen. Bei dem Anruf brauchst du die Kindergeldnummer deiner Kinder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community