Frage von Satdler, 40

Ich dachte, ich werde mal gebildet und niveauvoll?

Interessiere mich für Kunst, Zeichnungen, Ausstellungen, Malerein, Fotografien, Rotwein, Coffee Shops, Jazz, Meditation, Psychologie, Philosophie, Sushi, Paleo, Lesen, Skulpturen, Anzüge, Studieren, Französische filme, Nachhaltigkeit, Theater, ... Und was passt noch dazu?

Bitte schreibt mir nicht, das ich natürlich bleiben und das machen soll, was mir Spaß macht, denn ich bin ein Psycho Assi der trinkt, raucht, brutale pc spiele spielt, voll Asozial ist, auf Gewalt steht, sich mit fettigem fast Food vollstopft,... Und ich sehe mein Problem, und will mein leben mit neuen Aktivitäten verbessern!

Antwort
von Graf7Zahl, 26

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, worauf deine Frage abzielt oder was du eigentlich damit meinst. Wenn du fragen willst, wie man sich weiterbilden kann im Sinne von Erfahrung und Allgemeinwissen, dann rate ich dir:

Sprachen und Kulturen!!! Es gibt kaum etwas, was dir soviel lehren kann, wie dich mit diesen zwei Sachen zu beschaeftigen.

Dies bringt dich bestimmt im "sozialwissenschaftlichen" Gebiet der Allgemeinbildung viiieeeel weiter

Antwort
von conzalesspeedy, 21

Wenn da  noch mehr zu kommt,bist Du überfordert.

Setz Dir ein Ziel, arbeite daran,setz es um.

Anfangen kannst Du mit den schlechten Eigenschaften

Danach kannst Du versuchen Professor zu werden.

Viel Glück!

Antwort
von DietmarBakel, 40

Was ist jetzt eigentlich Deine Frage?

Kommentar von Satdler ,

Und was passt noch dazu?

Kommentar von ursula39 ,

Klugscheiser ?

Kommentar von DietmarBakel ,

Du meist so eine Liste mit Sachen die "absolut cool" sind, aber von denen Du noch nie gehört hast?

Antwort
von FutureMrsBieber, 34

Toll und jetzt

Kommentar von Satdler ,

Sag mir, was Stil hat!!!

Kommentar von FutureMrsBieber ,

Gibt viele Dinge, französisches Essen, Bücher vorallem Autoren und und und

Antwort
von ursula39, 25

Dann bist Du hier aber sowas von falsch !

Kommentar von Satdler ,

Das bemerke ich auch gerade, mit all diesen psydointellektuellen querulanten hier...

Kommentar von SaraWarHier ,

Sagt der, der nicht mal im Ansatz die deutsche Rechtschreibung beherrscht. Super. Wirklich. Ich kann mir (auf Grundlage deiner anderen Fragen) nicht vorstellen, dass du ein reges Sozialleben hast. Dieser Hang, sich über den Dingen zu sehen, wird es auch nicht besser machen. Nur, weil man mit Fremdwörtern um sich wirft, heißt das nicht automatisch, dass andere das als klug oder gebildet auffassen. In deinem Fall wirkt es (sicher nicht nur auf mich) einfach nur peinlich und gestellt. Ich kann dir nur raten, zum einen den Psychologen aufzusuchen und zum anderen deine Lebenseinstellung zu überdenken - gründlich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten