Frage von zretww, 35

Ich dachte ich wäre in einer anderen Welt wie normal ist das?

Ich habe one dance von Drake gehört und meine Freundin hatte so ein Teil davon mitgesungen und es hört sich so schön an dass ich dachte ich wäre gerade nicht mehr in der Realität. Jetzt fühle ich mich ganz anders. Kennt jmd sowas

Antwort
von knallpilz, 15

Die Musik bzw. der Gesang deiner Freundin scheint dich sehr berührt zu haben. Dazu ist Musik da.

Antwort
von AriZona04, 16

Genau DAS nutzen Filmmusiker, wenn sie zu verschiednenen Szenen Musikstücke komponieren! Der Betrachter hört die Musik eigentlich gar nicht, aber die Szene wird viel intensiver GEFÜHLT! Musik kann viel in uns auslösen!!

Antwort
von Melialia, 15

Jap. Musik. Manchmal hat man das Gefühl, dass sie schon da ist und wenn man den Ton trifft, der sich um einen herum, unsichtbar, kaum wahrnehmbar befindet, fast unheimlich präzise aus der Luft gepflückt, dann hat man eine Ahnung davon, dass das, was wir normalerweise sehen und wahrnehmen, längst nicht alles ist. "Die Welt ist klang".. Wunderbar und selten solche Momente, geradezu bewusstseinserweiternd. Schätze dich glücklich :)

Antwort
von bekind, 11

es gibt keine unveränderbare realität

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten