Frage von anonym1211, 95

Ich Check die PHYSIK HA nicht?

Ich Muss die Nr.9 machen

Antwort
von user21011982, 18

Vogelgezwitscher ist im Sommer tatsächlich lauter. Geschuldet ist das der geringeren Dämpfung, die u.A. auch von der Temperatur (= höhere mittlere Teilchengeschwindigkeit) abhängt. 

Auch die Geschwindigkeit von chemischen Reaktionen (z.B. Stoffwechselvorgänge) sind von der Temperatur abhängig. Erst im Sommer sind die Temperaturen so hoch, dass die Fliegen einen gut funktionierenden Stoffwechsel aufbauen können.  

Antwort
von Moecki37, 29

Diese Änderungen hängen nicht mit der Teilchengeschwindigkeit (diese hat nur Einfluss auf den Aggregatzustand eines Materials) zusammen, sondern sind durch biologische Prozesse zu erklären.

Antwort
von HannnaNiko, 29

Eigentlich ist diese Plattform nicht dazu da, Hausaufgaben machen zu lassen, und ich werde dir jetzt nur die Steine aus dem Weg räumen, beantworten musst du die Frage selber. Teilchen- also Atome, Elektronen und Protonen z.B. haben eine best. Geschwindigkeit. In der Aufgabe wird gefragt, ob die Teilchengeschwindigkeit auch damit zusammenhängt, dass Vögel bei wärmerem Wetter schneller fliegen oder mehr Fliegen unterwegs sind. Und nun denk mal gaaanz scharf nach...

Antwort
von Weazli959, 28

die antwort ist :  Nein   :))

Fliegen fielgen vermehrt herum, weil es wärmer ist, nicht weil sich teilchen schneller bewegen.

Vögel zwitschern gerade jetzt lauter, weil es ne menge revierkämpfe gibt....

hat nix mit physik zu tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten