Frage von NoHipster, 29

Ich breche bald zusammen meine eltern hetzen?

In letzter zeit hab ich mal ein paar 4ren und mündlich EINE fünf bekommen habe hetzen meine eltern voll.meine mutter durchwühlt meinen ranzen und findet dinge die sie nicht finden soll ,mein vater kontrolliert meine haausaufgaben und bei kleinen fehlern ist schon alles schlecht . mein bruder hat wohl den unordentlichsten ranzen aller zeiten und bei ihm ist das ok "er ist ja schon in der 10. Klasse" ich komm damit echt nicht klar und schreie meine eltern an. Was soll ich tun

Antwort
von conelke, 29

In der wievielten Klasse bist Du denn?

Deine Eltern machen sich lediglich Sorgen um Deine schulische Laufbahn. Wenn Du erst vieren schreibst und im mündlichen ebenfalls absackst, dann ist der Sprung zu fünfen oder Schlimmeres nicht mehr weit. Auch wenn es Dich annervt, was Deine Eltern tun. Im Grunde genommen meinen sie es nur gut. Warum schreibst Du denn schlechte Noten? Keinen Bock auf lernen? Es gibt immer mal Phasen, in denen ist alles wichtiger und interessanter als Schule. Da mussten wir alle mal durch. Wir Erwachsenen wissen aber, dass das eine Gratwanderung ist, auf der man schnell den Hügel runterrutscht und kaum noch den Weg nach oben findet. Beweise Deinen Eltern, dass Du auch anders kannst, dass Du fleißig sein kannst und die Schule ernst nimmst, dann müssen sie auch nicht mehr Deinen Schulranzen durchstöbern oder Dir sonst auf die Nerven gehen. Scheinbar schreibt Dein Bruder ganz gute Noten, so dass der Schulranzen weniger interessant ist für Deine Eltern. Vielleicht sollte das Ansporn für Dich sein.

Antwort
von rosenstrauss, 25

rede doch mal mit dem lehrer. der wird dir tipps geben wie du dich verhalten sollst/kannst. ist wirklich nicht ok, soche überwachungs- und kontrollmaßnahmen. andererseits meinen es deine eltern aber auch nur gut mit dir. daß  sie die ganze sache zu sehr überzogen sehen - ja, das mußt du versuchen zu "entschärfen"

Antwort
von Giovanni47, 15

Ich vermute, das Problem liegt nun in erster Linie bei dir. Deine Schulleistungen sind schlecht und die Eltern machen sich Sorgen. Das spricht für sie und ist verständlich. Natürlich kontrollieren sie deine Hausaufgaben, hoffentlich können sie dich auch beraten und unterstützen. Setzt euch alle zusammen und überlegt wie du aus diesem Schultief rauskommen kannst. So macht es doch keinen Spass. Bestimmt könnte dein Lehrer dir helfen, möglicherweise bringt auch gemeinsames Lernen was. Viel Glück und baldigen Erfolg.

Antwort
von TrudiMeier, 26

Erstmal mehr für die Schule tun und deine Eltern nicht anschreien. Glaubst du denn, das verbessert deine Situation? Und das Mißtrauen deiner Eltern scheint ja berechtigt zu sein, wenn deine Mama in deinem Ranzen Dinge findet, die sie nicht finden soll. (Dafür hätteste dir echt ein besseres Versteck aussuchen können)

Antwort
von Schocileo, 25

Deine Eltern setzen dich zu sehr unter Druck, und unter Druck können keine Leistungen erbracht werden (auf Dauer). Kannst du mit einem Vertrauenslehrer darüber reden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten