Frage von psychopathin5, 106

Ich breche ab und zu zsm, woran liegt das?

Mir passiert das eigentlich immer nur wenn ich bekifft bin aber alle meine Kumpels sagen ich esse und trinke nur zu wenig (bin aber normalgewichtig). Irgendwann höre ich so ein piepen im Ohr, mir wird schwindelig und dann schwarz vor den Augen. Aber sobald mir jmd Wasser ins Gesicht schüttet geht es mir wieder gut. Woran liegt das denn jz? Also ich esse eben nur abends aber als ob das nur durch Zufall immer passiert wenn ich was geraucht hab? Danke.

Antwort
von Wahchintonka, 44

Hast vielleicht Hörsturz. zum HNO-Arzt gehen

Kommentar von psychopathin5 ,

Was soll denn ein Hörsturz sein?

Kommentar von Wahchintonka ,

Google mal, ich muss ins bett

Antwort
von colorgamer, 50

Probier es doch aus, mal zwei Wochen ohne Gras.
Warum 2
Dein Körper brauch je nach Verfassung mehrere Tage um den THC Wert in deinem Körper abzubauen .

Also weed brake

Kommentar von psychopathin5 ,

ich glaub ich schaff nicht mal zwei tage

Kommentar von colorgamer ,

xD na dann ist das ja kein Wunder. ich würde dir raten einfach nen bisschen mehr dan zuessen und zutribjen, regt den Kreislauf an und gibt dir besseren Wert. selbes mit Sport, das kurbelt den Blutdruck an und ist auch gut für deinen Körper. achso noch eins ich weiß ja wie spaßig das alles sein kann. aber übertreibe es nicht und mach auch nen paarmal ne Pause

Kommentar von JordanBelford9 ,

ich versteh nicht warum einem alle immer das Kiffen ausreden wollen ?!?! ist mittlerweile ein Medikament sogar Bio und es Heilt sogar Krebs!

Hört auf den Leuten irgendwelchen unsinn einzureden weil ihr selber keine AHNUNG HABT!

Antwort
von aXXLJ, 23

Zwei, drei Züge weniger und Du brichst nicht mehr zusammen. Die von Dir geschilderten Nebenwirkungen sind klassische Anzeichen von Überdosierung.

Kommentar von JordanBelford9 ,

ich denk eher des kommt weil sie ihr Weed mit Tabak mischt. oder evtl Streckstoffe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community