Ich brauche mal eure Hilfe , Pro und kontra Beispiele bei einen Todesfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pro - man lernt, dass das Leben nicht unendlich ist und man die Zeit mit den Menschen, die man gerne hat, genießt und jede Sekunde zu schätzen weiß

Kontra - Verlust, man verliert vielleicht einen geliebten Menschen, man verliert vielleicht den Sinn des Lebens, man fällt in Depressionen

Mehr fällt mir spontan nicht ein :)

Psawyer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jbrederlow
24.02.2016, 20:36

danke :)

0
Kommentar von psawyer
24.02.2016, 20:36

Bitte :)

0

Hei helfen kann: Gespräche mit Freunden, Verwandten, Pastor, Gespräche mit der Verstorbenen, dem Verstorbenen, auch wenn man keine Antwort bekommt. Man kann erzählen...... Rituale: z. B. jeden Tag eine Kerze anzünden, vor einem Bild Kontra: vor allem, wenn jemand jung stirbt ist es erst mal unfassbar. Ein Unfall, die Polizeibeamten kommen an die Tür ... ihr Sohn, ihre Tochter..... das nimmt dir die Luft zum Atmen, ein Leben zerstört von jetzt auf nachher. Wenn jemand - auch jung - schwer krank ist - man kann sich einstellen auf den Tod des Menschen. Die eher unverhofften Tode sind viel schwieriger zu ertragen. Man kommt zur Erkenntnis, dass es einen jederzeit treffen kann. Manche ändern daraufhin ihr Leben grundlegend. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?