Ich brauche kurz Hilfe im Fach Mathe...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Satz von Pythagoras.
C^2 = a^2 + b^2
C… hypotenuse
A+b gegen und ankadete

Jetzt nur mehr werte einsetzten und ausrechnen

Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:31

Also bei dem ersten: 4,5 hoch 2 + 3,2 hoch 2 = 30,49 oder ? Ist das nicht zu groß ? :/

0
Kommentar von fitgirl01
24.05.2016, 19:32

hab schon geantwortet in anderer frage. Wurzel ziehen! Du willst C und nicht C Quadrat.

0
Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:37

Wie mach ich das bei der zweite Aufgabe ? .. Also 22 + ...und dann keine Ahnung :(

0

Basis für die Aufgaben ist der Satz des Pythagoras, der immer für rechtwinklige Dreiecke gilt: a²+b²=c² (wobei a und b die Katheten und c die Hypthenuse ist). 

Aufgabe 1 also:
c²=4,5²+3,2² --> c=5,52 (Tipp zum Überprüfen: die Hypothenuse ist immer die längste Seite)

Aufgabe 2: 
22²=a²+a² --> a=4,69 (zwei mal a weil gleichschenklig!)

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Lg RegiTra

Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:42

Dankeschön aber bei der zweiten Aufgabe blicke ich nicht ganz durch.. Also 22 hoch 2 + was ..? :/

0
Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:56

Ich bin zu blöd.. Sorry.. Also einfach jetzt die Wurzel von 484 ziehen ?
Das reicht auch nur einmal wenn man 22 hoch 2 eingibt oder weil da 484 raus kommt oder muss man noch 22 hoch 2 + 22 hoch 2 rechnen? Nein oder ..

0
Kommentar von Dogukann
24.05.2016, 20:26

@RegiTra Nein, denn a² + a² ist nicht a⁴, sondern 2*a². Denkfehler! ;-) Ergo: a = Wurzel aus (22²/2) Gruß

0
Kommentar von Dogukann
25.05.2016, 07:48

Gern! ;-)

0

Wenn du mit rechtwinkligen Dreiecken rechnest kannst du den Satz des Pythagoras verwenden. 

Der heißt : a^2+b^2=c^2 

(dabei steht das x^2 einfach für x hoch 2)

Die frage ist jetzt: Welche seiten sind denn a,b,c? 

C ist immer die HYPOTENUSE. d.h. die längste Seite des Rechtecks. c muss IMMER größer als a und b sein. 

 a und b sind dann jeweils die 2 kleineren Seiten. 

Wenn du z.b. jetzt gegeben hast a=2 und b=3 dann ist c

2^2+3^2=c^2 

4+9=13=c^2   so jetzt die Wurzel ziehen

c= Die Wurzel aus 13 = 3,6 

Wenn du ein gleichschenkliges Dreieck hast dann sind a und b identisch. 

Bei der 2 ten Aufgabe hättest du also folgenden Fall:

a^2+a^2=c^2

2a^2=c^2 | :2 (durch 2 Teilen) und dann die Wurzelziehen 

a= Wurzel(c/2) = Wurzel(11) 

a=11 

Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:41

Vielen vielen Dank! Also bei der zweiten Aufgabe: 22 hoch 2 + 22 hoch 2 und danach irgendwie das Ergebnis durch 2 teilen oder wie? Oh man ich verstehe echt nichts

0
Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 20:07

Vielen vielen vielen Dank! Die anderen Aufgaben also 3-7 werden immer schwieriger jetzt weiß ich zumindest wie diese basis Aufgaben gehen :D danke!

0
Kommentar von Dogukann
24.05.2016, 20:22

Nein, das stimmt nicht. Sie haben beim Wurzelziehen das Quadrat der 22 vergessen. a = Wurzel aus (22²/2) Gruß

0
Kommentar von Dogukann
24.05.2016, 20:26

Kein Problem. ;-)

0

Einfach den Pythagoras anwenden!
Hypotenuse² = KatheteA² + KatheteB²
Also:
Hypotenuse² = 4.5² + 3.2² = 30.49 und anschließend die Wurzel ziehen = 5.5
Gruß

Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:33

Vielen vielen Dank! Und bei der zweiten Aufgabe..? Da muss ich doch was + rechnen oder ?😓

0
Kommentar von Dogukann
24.05.2016, 19:37

Gern. Bei der 2. musst du die Formel umformen. Bei einem gleichschenkligen Dreieck sind die Katheten gleich lang. Daher: Hypotenuse² = 2* Kathete² | :2 Hypotenuse² / 2 = Kathete² | Wurzelzieh. √(Hypotenuse²/2) = Kathete Gruß

0
Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:47

Ich komm irgendwie mit diesen Schriftzeichen nicht klar :( also da die Katheten gleich lang sind: 2 x 22 : 2 .. Oder ?

0
Kommentar von Dogukann
24.05.2016, 20:24

-> 22² = 2* Kathete² Kathete = Wurzel aus (22²/2) = 15.56 Gruß

0

Satz des Pythagoras. a^2 + b^2 = c^2

-> 4,5 ^2 + 3,2^2 = c^2

2) 22^2 = a^2 + a^2 

22^2 = 2a^2

(22^2)/2 = a^2

Hypothenus ist c. a²+b²=c²

Kommentar von Lina2yo
24.05.2016, 19:30

Also 4,5 hoch 2 + 3,2 hoch 2 oder ...? Da kommt 30,49 raus ..

0
Kommentar von fitgirl01
24.05.2016, 19:31

Und jetzt noch Wurzel ziehen da du ja nd C hoch 2 sondern nur 2 haben willst

1

Was möchtest Du wissen?