Frage von begegnung, 69

ich brauche jemanden mit dem ich über alles gut reden kann?

Hallo,

seit einigen Monaten bin ich hier in deutschland und lerne deutsch, weil ich hier weiter studieren möchte. aber ich weiß nicht so genau, was mir am besten passt. Ich will hier bleiben und studieren. andereseits fühle ich mich so einsam wenn ich hier bin. Deswegen denke ich immer, dass ich nach meiner Heimat zurückfahren soll.

Mein Problem ist, dass ich jemanden brauche, mit dem ich reden kann, aber ich habe niemanden. Doch habe ich hier in deutschland Freunden. aber wenn ich mit deutschen freunden rede, kann ich nicht über alles reden, weil ich deutsch noch nicht gut beherrschen kann. Deshalb spreche ich nur ganz wenig und dann höre ich ihnen zu. manchmal bin ich viel einsamer, wenn ich mit Freunden bleibe, als ich allein bin

hätte ich schon gut deutsch beherrscht, hätte ich kein Problem gehabt.. oder? Ja,, ich weiß. Ich bemühe mich auch, mein deutsch zu verbessern. aber es klappt nicht so einfach. Jeden Tag lerne ich deutsch, höre ich podcast auf deutsch und schaue ich deutsche filme an, spreche ich immer nach.

Was soll ich denn weiter machen? ich finde das ist schon genug. ich habe fast die ganze Zeit verbracht deutsch zu lernen. Habe ich etwas falsches gemacht?

ich verzweifle an mir selbst...

Antwort
von Spuky7, 32

Du hast gar nichts falsch gemacht. Deutschland ist ein sehr einsames Land, hier findet man nur sehr schlecht Kontakte. Es liegt an den Menschen, die hier leben, nicht an dir. Das wird sich auch nicht ändern, die Kommunikation unter den Menschen ist in anderen Ländern besser. Das ist eine der Schattenseiten von Deutschland. Noch dazu sind die Menschen jetzt noch mehr zurückgezogen, sie sitzen nun stundenlang vor dem Internet. Die Menschen sind hier sehr verschlossen. Das hast du gemerkt. Und das ist nicht dein Fehler. An der Uni kannst du später vielleicht Leute kennenlernen, aber erwarte nicht zuviel. Auch die deutschen Studenten sind so.

Antwort
von mimikry01, 33

Wo kommst du denn her? Gibt es nicht an der Uni eventuell auch Leute aus deinem Land, sodass du dich ab und zu auch mal in Muttersprache unterhalten kannst?

Dein Deutsch ist aber schon ziemlich gut und du wirst mit der Zeit auch immer mehr Wörter kennenlernen und somit immer mehr über andere Themen reden können.

Die meisten Menschen nehmen es einem aber nicht übel, wenn man noch nicht richtig Deutsch sprechen kann. Dann verständigt man sich zur Not bei ein paar Sachen mal auf Englisch oder mit Zeichensprache oder versucht es zu Umschreiben - da gibt es schon einige Möglichkeiten. :)

Antwort
von heyhorneerush, 37

Wie du selbst gesagt hast dauert das lange. Am besten ist es, wenn du dich viel mit leuten unterhällst und Bücher liest!

Antwort
von Giziiii, 30

Ganz ehrlich, ich finde dein Deutsch schon echt gut 👍. Am Anfang ist es normal, dass du dich einsam fühlst, aber das wird schon wieder ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community