Frage von hallorolf, 50

ich brauche Hilfe.Mein Herz tut weh?

Ich denke über Selbstmord nach!Ich habe ständig Probleme in der Schule. Ich habe fast keine Freunde ausserd 7 Ich habe Probleme mit meiner mutter und mit meinem Bruder ich will nur noch sterben ich brauche eure Hilfe

Antwort
von mexp123, 9

Hey Kopf hoch. 7 Freunde ist ne ganze Menge! Lieber nur ein paar Freunde als einen ganzen Haufen falscher Freunde, die dich nur haben wollen wenn alles gut ist und man feiern gehen kann oder sowas. Es ist vollkommen egal ob man beliebt ist. Du musst dich selbst mögen, dann können dich auch andere mögen. Momentan fällt dir das wohl schwer. Gibt es etwas dass du gut kannst, zB malen, einen Sport, Musik? Das solltest du vertiefend machen, denn da wirst du dann aufgehen, mehr Leute kennen lernen und dein Selbstbewusstsein stärken können.
Probleme mit der Familie sind auch ganz normal in der Pubertät. Ich hab mich da glaub jeden Tag mit meiner Schwester gestritten dass die Türen gekracht haben.
Gib nicht auf! Manche, die haben eine unheilbare Krankheit, sind entstellt oder sonst was, und die geben auch nicht auf. Es gibt nämlich trotz der Probleme auch so viele schöne Seiten im Leben. Du musst nur herausfinden was dir am meisten Freude bringt. Ich bin mir sicher da gibt es was. Ich versteh es natürlich wenn dich deine Probleme belasten, aber wenn du unter deinen Freunden und deiner Familie keinen zum Reden hast, such dir doch einen Therapeuten.

Antwort
von Leynox, 16

Wie Genau können wir dir denn helfen? Also als aller erstes Selbstmord ist NIE eine Lösung. Du hast dein ganzes Leben noch vor dir..Was ist denn mit deinem Vater? Vielleicht kann der dir ja helfen. Ich würde dir noch raten eventuell einen Sport zumachen der dir Spaß macht. Dann hast du etwas was dich ablenkt und du kannst eventuell neue Freunde finden und dann gehts wieder bergauf! Wenn du noch irgendwas hast was du lieber privat besprechen möchtes kannst du mir auch gerne eine Naricht schreiben. Kopf hoch!

Kommentar von hallorolf ,

Mein Vater ist tot und Ich mache schon 3 sports aber ich bin einfach unbeliebt

Antwort
von Minorina, 9

Du machst gerade eine schwere Phase durch. Aber selbst solche Phasen gehören im Leben dazu. Daraus lernen wir. Manche Probleme lösen sich, indem man mit den betroffenen Personen spricht. Setzt euch zusammen an einen ruhigen Ort und sprecht euch aus. Wenn du Probleme in der Schule hast kannst du bestimmt einen Lehrer um Unterstützung bitten. Dafür sind Lehrer da und er wird dich dafür nicht verurteilen.

Ich persönlich denke, dass man im Leben nicht viele Freunde braucht. Ich habe auch wenige aber dafür sehr gute Freunde mit denen man durch dick und dünn gehen kann. Lieber wenig gute Freunde, statt viele falsche Freunde.

Wenn das alles nichts bringt gibt es noch eine Möglichkeit eine Psychotherapie zu beginnen. Es gibt da auch Therapeuten, die auf Kinder und Jugendliche spezialisiert sind. Durch deine Selbstmordgedanken wirst du dort auch sicher schnell einen Platz finden, denn das gilt als Notfall. Ich mache selbst eine Therapie und ich kann dir sagen, dass es absolut befreiend ist jemandem seine Gedanken mitzuteilen, ohne dass man Angst haben muss, dass derjenige es weitererzählt. Denn auch Therapeuten haben Schweigepflicht. Das kann ich dir wirklich nur ans Herz legen.

Bitte bring dich nicht um. Das Leben ist wertvoll. Und wenn es dir wieder gut geht, und das wird ganz sicher bei dir geschehen, wirst du merken, dass das Leben einfach schön ist.

Ich wünsche dir eine gute Besserung :)

Antwort
von RRRRDDDD, 22

Du mußt wissen, daß es im Leben immer mal solche komplett üblen Phasen gibt. Danach kommt immer wieder eine tolle Phase, das zeigt die Erfahrung. Deswegen ist es Quatsch sich umzubringen !

Kommentar von hallorolf ,

mein ganzes leben ist schrott

Kommentar von RRRRDDDD ,

Aber als nächstes kommt garantiert eine gute Phase ! Du mußt abwarten.

Antwort
von Saurier61, 6

Hallöle Rolf...

es gibt bei Jedem Menschen solche Phasen... sie gehen vorüber ...und dann gibt es wieder schöne Zeiten...

Klar du fühlst dich jetzt total alleine, unverstanden, ungeliebt...

Es gibt nur einen Weg... durchhalten... damit man auch die schönen Zeiten des Lebens hier noch erfahren und genießen kann.

Ich kann dir versprechen, dass es wieder besser wird....

Such dir ein Hobby... etwas das dir Spass macht... damit kann man dann so eine miese Zeitspanne gut überbrücken...

Ich hab in solchen Zeiten immer viel gelesen... bin alleine schwimmen gegangen, oder hab mir lustige Filme angesehen... schau mal auf youtube... da gibt es auch ganze Filme... du findest bestimmt irgendetwas für dich...

Ich schick dir eine liebe Umarmung und ein Lächeln... das Lächeln will ich dann irgendwann von dir zurück 😎so in ein paar Monaten...

pass gut auf dich auf

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort
von LittleMistery, 19

Geh zum Jugendamt.

Kommentar von hallorolf ,

Ich habe aber meineMutter und meinen bruder sehr lieb

Antwort
von elisabetha0000, 1

Probleme sind da, damit man sie bewältigt und stärker wird, und nicht um sich umzubringen.

Antwort
von quinann, 11

Wirf dein Leben nicht weg. Probleme kommen und gehen auch wieder. Denke über eine Psychotherapie nach.

Kommentar von hallorolf ,

ich war schon. Es ist aber nicht normal das ich mein Ganzes leben schon probleme habe


Antwort
von DieWelteinKind, 15

Das Leben ist voller Probleme, und nur weil du ein paar schwerwiegende Probleme hast, hast du in meinen Augen nicht das Recht zu sterben! Das Leben ist wertvoll und du hast es nur einmal, gib nicht auf und lass es dir nicht nehmen!:) 

(Achja, such dir am besten nen Therapeuten!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten