Frage von cooleDame, 29

Ich brauche hilfe zu meiner Erörterung.?

Hallo, ich schreibe grade eine eingliedrige Erörterung und komme aber nicht weiter. Ich schreibe gerade eine zum Thema wie man seine Freizeit sinnvoll gestalten kann. Ich habe jetzt die ehrenamtlichen Tätigkeiten. Aber wie soll ich das schreiben? Bis jetzt habe ich: Als erstes zu nennen ist, das man ehrenamtliche Tätigkeiten ausüben sollte. Ich wollte schreiben das man selbst Verantwortung lernt und gleichzeitig auch Hilft. Aber ich weiß einfach nicht wie ich das formulieren soll! Kann mir ihrgendjemand helfen? (Beispiel hab ich schon :) )

Antwort
von zehnvorzwei, 7

Hei, coole Dame, du kannst schreiben, dass unsere Gesellschaft aufs Ehrenamt angewiesen ist. Denn sollten alle diese Tätigkeiten, vom Vorsitzenden des Briefmarkensammlervereins bis zum Übungsleiter im Sportclub bezahlt wäre, so wäre das unfinanzierbar und mancher Verein und viele Organisationen schon längst von der Bildfläche verschwunden. Stattdessen entstünde Langeweile, die bekanntlich zu Müßiggang führt und der wiederum  der Anfang aller Laster bzw. jeden Übels it. Du kannst ferner schreiben, dass das Ehrenamt den Menschen innerliche Befriedigung schafft bei Tätigkeiten, die sinnreich und nützlich sind - wie etwa Besuchsdienste im Blinden- und Altenheim,, im Krankenhaus, bei alleinstehenden Senioren usw. Du kannst darauf verweisen, dass die Kommunalpolitik (der Stadtrat, der Kreistag) aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehen, die sich für das Wohl der Allgemeinheit einsetzen - -und was wären wir ohne die Männer und Frauen der Freiw. Feuerwehr, des Roten Kreuzes und zahlreiche kirchlicher religiöser und caritativer Hilfsdienste? Und so. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort
von losthorizon, 8

Um meine Freizeit sinnvoll zu gestalten gibt es viele Möglichkeiten.
Verschiedene Tätigkeiten können uns auf unterschiedliche Weise fördern und beeinflussen. Übe ich einen Sport aus, so tue ich gleichzeitig etwas Gutes für meine Gesundheit und ich kann meinen Freundeskreis erweitern. Mache ich etwas Kreatives, wie z.B. Töpfern kann ich praktische und einzigartige Gegenstände herstellen. Wenn ich ein Musikinstrument spiele, erhöht das meine mathematischen Fähigkeite, wie Untersuchungen herausgefunden haben. Ich kann Lesen, z.B. Zeitungen und halte mich dadurch politisch auf den neuesten Stand oder fremdsprachige Bücher , das erweitert meine Fremdsprachenkenntnisse und erweitert meinen Horizont bezüglich fremder Kulturen. Hier hat auch Reisen als sinnvolle Freizeitbeschäftigung ihren Nutzen.Wenn ich ein Ehrenamt ausübe, kann ich selbst etwas lernen und anderen helfen.

Letztendlich kann man zusammenfassen, dass es eine große Auswahl an verschiedensten Freizeitbeschäftigungen gibt, die mich auf der einen oder anderen Art weiterbringen, meine Persönlichkeit entwickeln und meine Fähigkeiten erweitern.

Kommentar von cooleDame ,

Das sind aber mehrere Argumente und von einer Internetseite kopiert :D

Kommentar von losthorizon ,

Das ehrt mich, dass mein Beitrag so professionel ist. Ich habe es mir jedenfalls selber ausgedacht und nicht kopiert.
Müssen es denn nicht mehrere Argumente sein, bei einer Erörterung? Auch wenn sie eingliedrig ist?
Weiterhin viel Erfolg!

Kommentar von cooleDame ,

Achso ich habe nur vorher auch etwas gegoogelt und dachte ich habe das selbe schonmal gelesen. Ja es müssen mehrere Argumente sein aber ich wollte ja nur wissen wie ich das mit den ehrenamtlichen Tätigkeiten ausformulieren soll, Argumemte fallen mir ja selber ein :)

Antwort
von AJKumpel, 14

also wenn es etwas fachlich klingen soll, dann erlernt man Fähigkeiten wie z.B. ... usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community