ich brauche hilfe ich vwrstehe die aufgabe 5 nicht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Spannung wird durch Änderung des mag. Flusses erzeugt, welcher definiert ist als Fläche * B. Eine ÄNDERUNG von dem Fluss Phi erzeugt eine Spannung, nicht der Fluss selbst. Undzwar ist Delta Phi/ Delta t relevant. Bzw. erinnere dich an die Ableitungen, also dPhi/dt. Denn nicht alles ist linear, wie es in der Schule oft gehandhabt wird.

Ich schätze mal, dass in der Aufgabe 5 A konstant ist, das heißt es  kommt auf B an. U = -N * dPhi/dt. Das N ist hier nicht relevant (1, da Leiterschleife). Also schaust du nach der Art der Funktion und suchst danach wie die Ableitung, also die ÄNDERUNGSRATE ist. 

3) Ist eine Konstante, also ist die Änderung 0, also ist auch U = 0 (A ist konstant, B ändert sich nicht, also ändert sich auch Phi nicht).

1) und 2) sind lineare Funktionen. Was ist die Steigung einer linearen Funktion? Was ist Delta Phi/ Delta t (falls du die Ableitung nicht benutzen willst). Das kannst du selber. Und VORZEICHEN der Änderung beachten.

Also wie sieht es aus? (Denke erst mal drüber nach, ich will dir nicht die Lösung einfach so geben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diegonani
26.05.2016, 02:25

danke dass du es mir es erklärtt hast ich habe es trz nicht versttanden wie es ich das zeichnen muss habe um 22 uhr angefangen die aufgabe zu machen und höre jetzt auf ich verstehe es nicht:(

0