Ich brauche Hilfe bzw einen Rat zum Thema Lunge?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Das kann man so genau nicht sagen 50%
Alles wurde richtig gemessen 25%
Fehlmessung 25%

4 Antworten

Fehlmessung

Diese Dinger messen den Luftdurchfluss. Wenn du da nicht alles gibst, erhälst auch eine Fehlmessung. Muss du selber überlegen, ob du so stark gepustet hast wie du kannst und auch es richtig benutzt hast. 

Aber wenn deine sportlichen Leistungen für dich zufriedenstellend sind, würde ich mir da nicht so viele Gedanken machen. 
Sonst kannst bestimmt auch nochmal zum Artzt gehen und nochmal pusten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LixonGTW
24.03.2016, 22:18

Naja... Mein jetziges Problem ist einfach das ich es mir Psychisch einbilde .... oder es fällt mir eben erst jetzt auf. Ich habe gefühlt Probleme beim atmen

0
Das kann man so genau nicht sagen

Wenn du die Diagnose überprüfen lassen möchtest, müsstest du zu einem Phneumologen (Lungenfacharzt) gehen. Wenn der Hausarzt dich untersucht hat und diese Diagnose gestellt hat, kannst du dich aber eigentlich darauf verlassen. Was mich etwas verwundert sind deine sportlichen Leistungen, jemand der nur 50 Prozent seines Lungenvolumens zur Verfügung hat, müsste eigentlich viel schneller Beschwerden haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LixonGTW
24.03.2016, 22:21

Jap Termin beim Lungenarzt ist schon vereinbart, danke für deine Antwort :)

Das hier soviele an den Ergebnissen zweifeln freut mich :) Da ich, (vermutlich wegen der Psyche) seitdem ich weiß dass ich mit der Lunge (vermutlich) ein Problem habe, es mir teilweise vorkommt als würde ich nicht genügend Luft bekommen

0
Das kann man so genau nicht sagen

Die erste Frage die sich mir spontan stellt ist ob du Raucher bist. Da kann es durchaus sein, dass du verminderte Lungenkapazität hast. 50% fände ich aber auch da schon sehr viel. 

Ansonsten kann ich da leider auch nicht viel zu sagen. Was hat denn dein Arzt gesagt, was jetzt weiter passieren soll? Normal ist das ja sicherlich nicht. Hast du noch weitere Untersuchungen, ggf. bei Fachärzten oder so? Gerade wenn du sportlich sehr aktiv bist, ist es natürlich besonders wichtig, dass der Sauerstoffaustausch gut funktioniert und du genug Luft bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LixonGTW
24.03.2016, 22:15

Erstmal danke für die schnelle Antwort :)

Ich habe schon einen Termin beim Lungenarzt.... im September-Spitze!

Ich rauche nicht und habe dies auch nicht vor... Ich war eine Zeit lang sportlich sehr aktiv - Leichtathletik - 5 mal die Woche a 1 Stunde und 30 Minuten - 2 Stunden, und dann habe ich 1-2 Monate nichts gemacht .... Und jetzt bin ich im Fitnessstudio 3 mal die Woche a 1 Stunde

0
Alles wurde richtig gemessen

Das wurde bei mir damals mit 14 auch gemessen... Habe aber keine Probleme was meine Lunge oder sportliche Ausdauer angeht, noch röchel ich die ganze Zeit. Bei mir ist alles normal.

Ich denke das könnte bei dir daran liegen das du rauchst... ( wenn du rauchst)  Vielleicht solltest du da kürzer treten...

Es kann aber auch sein das du vielleicht nicht richtig reingepustet hast, aber ich denke der Arzt hat alles richtig gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LixonGTW
24.03.2016, 22:16

Ja genau das mit dem Falsch reinpusten habe ich eben gemeint... das dies sein könnte ... Rauchen tue ich nicht :)

0

Was möchtest Du wissen?