Frage von Ladho, 57

Ich brauche Hilfe bei einem japanischen Satz. Kann mir jemand beim Übersetzen helfen?

Hi, ich bin grade am recherchieren japanischer Artikel und bin dabei auf einen Satz gestoßen, den ich nicht ganz verstehe. Der letzte Teil lässt sich für mich nur schwer übersetzen. Vielleicht kann jemand helfen:

長時間労働や過剰なノルマの常態化、セクハラやパワハラの放置、法令に抵触する営業行為の強要といった反社会的な実態がある。

Das ist der Satz.

Den ersten Teil verstehe ich, es geht mir vor allem um den Teil hinter dem letzten Komma. Es heißt erstmal: "Die Normalisierung von langen Arbeitszeiten und maßlosen Arbeitsnormen, das Außerachtlassen sexueller Belästigung und Schikanieren durch Vorgesetzte, .."

Der letzte Teil heißt für mich

"Zwang zu gesetzeswidrigen Geschäftshandlungen genannte antisoziale Realität"

aber ich komme gerade mit den Zuordnungen nicht ganz zurecht.

Gilt das "to itta", also das "genannt" denn nur für den letzten Teil, den davor gibt es eine Aufzählung.

Antwort
von dohlebonnied, 35

Der Satz ist so strukturiert:

1) 長時間労働や過剰なノルマの常態化、

2) セクハラやパワハラの放置、

3) 法令に抵触する営業行為の強要

... といった反社会的な実態がある。

Da gibt es die antisozialen Realitäten wie z. B. 1) die Normalisierung ..., 2) das Außerachtlassen ... und 3) der Zwang …

MfG  :-)

Kommentar von Ladho ,

Ah okay, vielen lieben Dank -)

Kommentar von dohlebonnied ,

Bitte sehr  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten