Frage von Goliathus8810, 105

Ich brauche Hilfe bei einem Buchungssatz?

Hallo, ich habe hier folgenden Geschäftsvorfall bzw. die Lösung auch gleich parat und verstehe nicht wie ich hier auf 114,00 € komme. Kann mir jemand von euch helfen?

Kauf eines Schreibtisches auf einem privaten Flohmarkt zu 570 € am 17.12. gegen bar. Der Schreibtisch kann im Betrieb noch 7 Jahre genutzt werden.

a) GWG Sammelposten an Kasse 570,00€ b) AfA an GWG Sammelposten 114,00€

Antwort
von konstanze85, 2

GWG Sammelposten werden immer über einen Zeitraum von 5 Jahren linear abgeschrieben.

Also 570 / 5 = 114 Euro jährliche Abschreibungshöhe.

Darum braucht man auch 5 Poolkonten, weil man ja nicht im voraus weiß, wieviel und was man in den nächsten 5 Jahren an GWGs anschafft.

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 9

570 : 114 = 5 immer mal die Umkehr machen, auch in Schulbüchern gibt es Fehler.

Trotzdem ist die Buchung so nicht richtig.

Die Grenze für GWGs ist 410 Euro. Damit ist der Tisch kein GWG und hat in dem extra Verzeichnis, das der Gesetzgeber fordert nicht zu suchen. Im Gegenteil: Im § 4 EStG sind die Erleichterungen an Auflagen geknüpft. Nämlich die gesonderte Auflistung der GWGs. Habe ich jetzt ein Nicht-GWG dabei, dann ist die Vorgabe nicht erfüllt.

In der Folge kann der Finanzbeamte die GWGs alle streichen, muss sie dann aber über die jeweilige Laufzeit zur AfA zulassen. Dabei gelten aber sämtliche Vorschriften! 1. Halbjahr - 2. Halbjahr? Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer? Kann die nachgewiesen werden oder ist die allgemeine oder eine besondere AfA-Tabelle zu berücksichtigen?

Das gehört in das Poolkonto, wo unabhängig vom Anschaffungszeitpunkt und unabhängig von der Nutzungsdauer über 5 Jahre abgeschrieben werden muss. Darauf kann man aber verzichten, wenn die Nutzungsdauer unter 5 Jahren liegt. Dann muss es extra im Bestandsverzeichnis auftauchen.

Antwort
von sr710815, 20

GWG ist doch bis 410 € ? 20% lineare Afa. von 570 € sind 114 €

Antwort
von PainFlow, 52

114€ ist doch die Abschreibung für den Schreibtisch? 

Oder wieso schreibst es nicht direkt ab? Ist ja GWG

Kommentar von Goliathus8810 ,

Ja genau. Aber wie komme ich hier rechnerisch auf 114€?

Kommentar von PainFlow ,

Achso stimmt das habe ich übersehen mit dem 570€  dann kann ich dir leider nicht helfen 

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wo ist der Schreibtisch GWG?

die Grenze liegt bei 410 € ....

bezahlt werden 570 € ....

Kommentar von Goliathus8810 ,

Wie lautet der vollständig richtige Buchungssatz dann? Und wie errechnet man hier die Abschreibung. Ich habe die Lösung von einer anderen Person, aber habe keinen Schimmer wie man hier auf 114€ kommt

Kommentar von wurzlsepp668 ,

Du weißt, was der GWG-Pool ist?

auf wieviel Jahre wird der Pool abgeschrieben?

Kommentar von Goliathus8810 ,

In der Aufgabenstellung steht nur:

In der Buchführung der vorsteuerabzugsberechtigten Unternehmerin J sind folgende Vorgänge am
31.12. noch nicht erfasst. Wie lauten die erforderlichen Buchungssätze (inkl. Beträge in €)?  J schreibt regelmäßig linear ab und wünscht einen möglichst niedrigen Gewinn. 

d) Kauf eines Schreibtisches auf einem privaten Flohmarkt zu 570 € am 17.12. gegen bar. Der Schreibtisch kann im Betrieb noch 7 Jahre genutzt werden.



Ahhh, der GWG-Pool..Stimmt...
Da war ja was mit 20%

Antwort
von Wissensdurst84, 42

Hausaufgaben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten