Ich brauche HILFE bei der Einleitung einer Bewerbung als Industriekaufmann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Anonym,

Ich würde dir scharf davon abraten schon in der Einleitung deine stärken zu präsentieren. Das kommt ehrlich gesagt schlecht an!

Du solltest damit anfangen dem jeweiligen Ansprechpartner deine große Interesse für seine Firma zu zeigen und deine Aktuelle Lage eventuell noch mit einzubringen.(z.B Ich schließe voraussichtlich im kommenden Monat XXX mit XXX ab und bewerbe mich hiermit für den Ausbildungsbeginn am XXX) Deine Stärken solltest du lieber erst mitten im Text erwähnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Stärken erst im 2 Abschnitt erwähnen und im ersten erzählen wie du die Firma gefunden hast und was du möchtest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weis zahlen zu stärken aber aucb sowas wie " kommunikationsfahigkeit, emphatief.. und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 1xxxAnonymxxx1,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

bzw., falls es um eine Ausbildung geht, hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

und speziell für die Einleitung hier: karrierebibel.de/einleitungssatze-bessere-anschreiben-formulieren-beispiele-fur-die-bewerbung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Stärken gehören nicht in die Einleitung.

In den ersten Absatz des Anschreibens schreibst du, wie du zu dieser Stelle gefunden hast, was deine Intentionen/Absichten sind dich dafür zu bewerben etc.

Im zweiten Absatz schreibst du dann, warum ausgerechnet du der Richtige dafür bist. Also ein kurzer Abriss deines Lebenslaufes und deiner Stärken. Dann aber nicht endlos viele Eigenschaften aufzählen, sondern lieber weniger, aber dafür passende und aussagekräftige.

Schöne Sätze wären z.B.:

"Durch meine große Freude an der Arbeit mit Microsoft Exel.."

oder 

"Mithilfe meiner erweiterten Kenntnisse bezüglichen Microsoft Office sowie Exel, konnte ich bisher viele komplexe Aufgaben erfolgreich und zielgerichtet lösen."(in diesem Satz wurde sogar noch die pos. Eigenschaft 'zielgerichtet' untergebracht.)

Im letzten Absatz schreibst du dann, dass du dich freuen würdest, mit ihnen zusammenzuarbeiten und sie gern noch einmal in einem pers. Gespräch von deinen Stärken überzeugen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von judgehotfudge
26.11.2015, 14:56

In den ersten Absatz des Anschreibens schreibst du, wie du zu dieser Stelle gefunden hast,

Das solltest Du lieber nicht machen. Wenn es eine Stellenanzeige gibt, gehört das in die Betreffzeile.

Schöne Sätze wären z.B.:"Durch meine große Freude an der Arbeit mit Microsoft Exel.."oder "Mithilfe meiner erweiterten Kenntnisse bezüglichen Microsoft Office sowie Exel, konnte ich bisher viele komplexe Aufgaben erfolgreich und zielgerichtet lösen."

Diese Sätze sind weder schön noch fehlerfrei.

0
Kommentar von 1xxxAnonymxxx1
26.11.2015, 19:58

nächstes Jahr im Sommer 2016 schließe ich meine schulische Ausbildung als staatlich geprüfter Informationstechniker Assistent und mit Fachabitur. Des Weiteren strebe ich eine Ausbildung als Industriekaufmann,da ich nach der Ausbildung in vielen Bereichen einsetzbar wäre und ich gerne mehr Erfahrung in dem Beruf sammeln möchte.

Mithilfe meiner erweiterten Kenntnisse bezüglichen Microsoft Office sowie Excel, konnte ich bisher viele komplexe Aufgaben erfolgreich und zielgerichtet lösen. Mathe war schon als Kind mein Lieblingsfach, ich kenne mich mit Zahlen sehr gut aus. In den Sommerferien 2015 habe ich eine 5 wöchige Privat Schule(Kaplan Westwood, Los Angeles) in der USA besucht, um meine Englischkenntnisse zu verbessern sowie Menschenkenntnisse zu sammeln, anhand mit dem Aufenthalt in der USA kann man entnehmen, dass ich sehr Zielstrebig bin und eigenständig. 

Ist das so in Ordnung ?

0

Was möchtest Du wissen?