Frage von Eliasdr, 32

Ich brauche Hilfe bei dem Drossel Kasten einbau Generic Xor 50?

Hallo,ich habe einen 25er Drosselkasten den ich an meinen Generic Xor 50 anschließen möchte aber ich weiß bloß nicht wo.Die Anleitung beschreibt das auch nicht.

Antwort
von DG2ACD, 24

Dieser Drosselkasten nennt sich "CDI", solch ein Teil braucht Dein Mopped in jedem Fall, ob gedrosselt auf 25 km/h oder 45 km/h. Auch ungedrosselt kommt Dein Roller nicht ohne CDI aus, denn diese sagt dem Motor wann der Zündfunke zu erscheinen hat.

Da Dein Roller also sowas in jedem Fall bereits hat, brauchst Du nur zu suchen, wo genau das gleichaussehende Teil nochmal verbaut ist.

In der Regel befinden die "CDI's" sich mit im Batteriefach oder unter der Helmmulde unter der Sitzbank. Bei Rollern, wo das Zweitaktöl hinter einer Klappe im Fußraum nachgefüllt wird, ist oft auch da hinter die CDI.

Kommentar von Eliasdr ,

..

Kommentar von Eliasdr ,

Ich habe so einen Kasten http://www.pic-upload.de/view-31523685/Screenshot_2016-08-22-16-48-29.png.html und den muss ich an die CDI anschließen http://www.pic-upload.de/view-31523686/Screenshot_2016-08-22-16-50-59.png.html , jetzt stellt sich nurnoch die Frage wie und wo.

Kommentar von DG2ACD ,

Oh, ist das so offiziell und erlaubt? Ich kenne es bisher nur so, dass die ganze CDI getauscht werden muss, gegen eine, mit geringerer Drehfrequenzbegrenzung. In Deinem Fall wird die Frequenz mit dem "Zusatzteil" extern der CDI gemessen und der CDI gesagt, dass ab N-x Schluss ist.

Deine CDI habe hast Du offensichtlich gefunden, oder hast Du das Bild nicht selbst gemacht? Für den Fall: Das Bild zeigt die rechte Seite, unter der Helmmulde.

Wie dieses Zusatzteil angeschlossen wird, sollte in der Beschreibung zu dem Teil beschrieben sein, ich kann hier nur spekulieren.

Es sieht so aus, als wollte dieses "Teil" an schwarz und rot mit 12 Volt versorgt werden und gelb/grün scheint in die schwarze (manchmal ist sie auch blau) Leitung zur CDI eingeschleift werden. Welche Seite zum Drehzahlsensor  und welche zur CDI führt, würde ich ausprobieren.

Hast Du eine Anleitung zu diesem "Zusatzteil"? Würde ich gern mal sehen.

Kommentar von Eliasdr ,

Ja das müsste so erlaubt sein habe ein Set mit Distanzring usw. gekauft und das hier ist die Anleitung http://www.pic-upload.de/view-31524623/OfficeLens20160822-182936.jpg.html

Kommentar von DG2ACD ,

Ja, dann ist es doch genau so wie i9ch es vermutet und beschrieben habe.

Rot = Geschaltetes Plus (also Klemme 15)

Schwarz = Masse (also Klemme 31)

Das von mir als blau oder schwarz beschriebene Kabel soll bei Dir blau/weiß oder weiß/grün sein, das musst Du auftrennen, da schließt Du, Richtung CDI, das gelbe Kabel der Drosselbox an.

Und in Richtung Motor, also zum "PicUp", schließt Du das grüne Kabel an.

Die Box etwas von der Zündspule entfernt.

Kommentar von Eliasdr ,

Rot, wo ist Klemme 15?

Kommentar von DG2ACD ,

Klemme 15  bedeutet geschaltetes Plus. Also eine Plusleitung, welche bei abgeschalteter Zündung tot ist und bei eingeschalteter Zündung die Bordspannung von 12 Volt Nennspannung liefert. Nennspannung deshalb, weil sie immer die Spannung liefert, die gerade die Batterie hat oder bei laufendem Motor die Lichtspule hat. Das kann alles zwischen ETWA 11 und 14,5 Volt sein.

Wichtig ist, dass die Leitung bei ausgeschalteter Zündung keine Spannung liefert.

Kommentar von DG2ACD ,

Klemme 31 ist immer Minus.

Kommentar von Eliasdr ,

Vielen Dank für deine Geduld und deine Antworten,habe es hin bekommen der Roller fährt nun nur noch 25 Km/h.

Kommentar von DG2ACD ,

Na, dafür sind wir ja hier eine Gemeinschaft ;-)

Solange es ernstgemeinte Fragen sind, wie Deine, nimmt man sich auch die Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community