Frage von eisblume2002, 47

Wie kann ich das verletzende Verhalten meiner Mutter ändern ?

Hallo Comunity! Also ich hab Zuhause oft Probleme mit meiner Mutter, weil sie ständig verletztende Wote zu mir sagt. Ich weis, dass ich nicht die dünnste bin. Aber andauernd ärgert sie mich und betatscht mich. Ich weis, dass sie es nicht böse, sondern eher listig findet/ meint, aber wenn ich sage dass sie haufhören soll macht sie immer weiter. Oder heute hat sie z.B. andauernd darüber geredet dass ich endlich abnehmen soll, obwohl ich auch schon seit vor dein weihnachtsferien wieder angefangen hab Volleyball zu spielen. Ich hab langsam das Gefühl dass sie sich für mich schämt, und ich weis ja selber, dass ich 10 kg abspecken könnte und ich bin ja auch schon dabei aber es dauert halt und mit ihr zu reden, das sie haufhört funktioniert rinfach nicht. Habt ihr einen Rat für mich?

Antwort
von bbjosefine, 27

es ist wirklcih nicht schön Sage ihr das ruhig laut und deutlich, das du es nicht schön findest wenn sie dauernd an dir herummäkelt, und in deine Probleme auch noch reinsticht, du wüßtest das, und deswegen wäre es noch gemeiner für dich.

Ansonsten bleibe einfach weiter so, den nwas du machst klingt gut, das heißt du tust was dran, und du hast recht es geht nciht von heute auf morgen!

Kommentar von eisblume2002 ,

Hm das problem ist sie hört mir nicht richtig zu und wenn ich dann ein mal motzig werde is sie gleich angepisst und ja dann gibts wieder streit. Und ich hab ihr schon oft genug gesagt dass ich das nicht will, danke trotzdem :)

Kommentar von bbjosefine ,

Das ist echt doof, ich kenne das,: du hast das schon ganz gut durchschaut, sie bildet sich wohl ein, das sie dir damit helfen würde:

Ohren auf durchzug stellen- und dir kleine flapsige Antworten überlegen- wenn sie sie nciht hört hat sie Pech, wenn sie sie hört und ernsthaft beleidigt ist, ist sie wirklich ein bisschen sehr nervig-

dann zeige ihr tatsächlihc die kalte Schulter,

wenn sie humorvoll reagiert dann ist alles O.K. -

aber nicht bissig, nur ein wenig flaspsig


Sag mal sowas, du wolltest noch 10 Kilo dazulegen oder so

Antwort
von Huflattich, 8

Löse deine Probleme, und achte auf das was Du isst, dann klappt das auch mit der Mutter. Manchmal hilft auch der Hinweis das die Gefahr besteht auch magersüchtig werden zu können.Die Beschäftigung mit dem Gewicht ist Symptom einer anderen Sache im privaten Umfeld die nicht stimmt. 

Antwort
von FlyingCarpet, 20

Tatsch sie mal selber ab und wenn sie in den Spiegel schaut, weise sie auf die Falten im Gesicht hin!

Antwort
von steffenOREO, 17

Sag ihr doch einfach mal die Wahrheit, nämlich dass SIE es schuld ist, dass du dick bist. Sag ihr, dass es ihr Fehler ist, weil sie dich schlecht ernährt hat, weil sie miserabel kocht und immer die falschen Lebensmittel kauft. Mach ihr ein schlechtes Gewissen, dann merkt sie vielleicht, was bei euch falsch läuft.

Kommentar von Virginia47 ,

Finde ich gut. DH!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten