Frage von christina3456, 43

Ich brauche gute ideen für ein praktikumsplatz?

Hallo! Ich wollte euch mal fragen ob ihr ideen für ein praktikum habt, es sollte möglichst viel spaß machen und nicht langweilig sein denn das praktikum dauert ein ganzes schuljahr. Bei meinem vorherigen praktikum ging ich mehr in richtung bibliothekarin (was mir auch spaß gemacht hat) aber jetzt möchte ich etwas neues machen. Ich hab mir überlegt mehr in richtung medizin zu gehen, ich würde mich aber auch freuen über weitere vorschläge. Was ich überhaut nicht machen würde wäre etwas technisches oder handwerkliches weil mir sowas einfach nicht liegt. Danke! (was macht man eigentlich bei einem praktikum beim tierarzt??)

Antwort
von Kleckerfrau, 28

Man kann dir nicht raten, weil dich niemand hier kennt. Überleg mal ob du eines deiner Hobbies nehmen kannst als Anhaltspunkt für ein Praktikum.

An was du wirklich interessiert bist und wo du dir vorstellen kannst, es ein ganzes Berufsleben lang zu machen.

Antwort
von Bethmannchen, 7

es sollte möglichst viel spaß machen und nicht langweilig sein denn

Dann solltest du das gleich lassen, denn für den Spaß daran, und dass es nicht langweilig wird, musst du selber sorgen. Deshalb such etwas, das dich auch wirklich und wahrhaftig interessiert, denn was einen wirklich interessiert, kann ja niemals langweilig werden und wird immer Spaß machen. 

Das Praktikum soll dir deinen gewünschten Beruf schon einmal richtigen im Leben zeigen. Das sollte dann etwas sein, dass deinen Wünschen und Möglichkeiten auch entspricht. Du weißt noch nicht was, das geht vielen jungen Menschen so.

Du musst dich stets folgendes fragen: 

  • Welche Vorraussetzungen brauchst du für den Beruf?
  • Möchtest du den Beruf ergreifen, liegt dir das?
  • Findest du einen Platz für ein Praktikum in deinem Traumberuf 
  • Eine Option wäre dann noch, etwas möglichst ähnliches zu wählen

Nicht jeder Betrieb bildet aus und nicht überall ist man in der Lage oder willens einen Praktikanten aufzunehmen. Das ist für einen Betrieb immer auch ein Aufwand, und in manchen Berufen und Branchen wegen Vorschriften gar nicht möglich. 

Oft möchte man von dir eine Bewerbung für auf einen Platz haben, also einen Brief, in dem du schreibst: warum diesen Beruf, was kannst du dafür besonders gut, was interessiert dich daran besonders, ein paar relevante Noten, Interessen, Zukunftsvorstellungen.

Zu Berufsbildern, also was in den Berufen gemacht wird, kannst du auf arbeitsagentur-de im BerufeNet ganz viele Informationen finden. Da sind alle Berufe beschrieben. Das hilft auch dabei herauszufinden, was in der Bewerbung wohl gut ankommen wird. 

Deine Lehrer und deine Eltern wissen was du kannst und was dir zuzutrauen ist und können dich dabei auch unterstützen. Welche Firmen es bei dir gibt, findest du in den Gelben Seiten, Meinestadt, google, das musst du recherchieren.

Dann musst du dich auf die Suche nach Firmen machen, die Praktikanten aufnehmen. Wenn du dich mit dem Thema befasst, findest du auch Hinweise und Tipps, weil es dir ins Auge springen wird. 

Hier wird man dir nur beim Münze werfen helfen können.  

Antwort
von MrKiwi, 31

Hallo wo du gut Ausbildung machen kannst ist bei Metro.
Die bezahlen dir denn stabler Schein bekommst in ersten Jahr 600 Euro und hast eine Garantie das du übernommen wirst bekommst Urlaubs und Weihnachts Geld und so weiter

Kommentar von christina3456 ,

ich suche nur nach einem praktikumsplatz

Antwort
von Faebl1893, 14

Tierärzte haben sellten einen praktikumsplatz. Aber vlt in einem zoo?

Kommentar von christina3456 ,

wir haben in der stadt leider kein zoo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community