Ich brauche ganz dringen euren Rat..Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob es normal ist, jeden Tag zu streiten, wenn man jung ist und die Beziehung noch relativ neu ? Für ein altes Ehepaar wäre es natürlich nicht normal. Da weiß man, wo man unterschiedlicher Meinung ist und hat gelernt, es darauf beruhen zu lassen, da kennt man die unterschiedlichen Vorlieben und hat entweder einen gangbaren Kompromiss gefunden oder sich längst getrennt. Aber wenn man jung ist und die Beziehung relativ neu, dann gibt es schon einiges, was geklärt werden muss, und dann können dabei die Emotionen auch schon mal hochgehen. Aber einen richtigen Streit würde ich das nicht nennen; das ist doch eher wie Schachspiel. Das Beispiel, das Du genannt hast, ist typisch. Wenn Du beim GV nicht oben liegen magst, weil Du Dich dann vielleicht nicht richtig entspannen kannst, dann müsst Ihr das klären. Das kann aber doch so schwer nicht sein; dann liegt er eben oben oder Ihr probiert eine ganz andere Stellung. Oder ist er dann nicht potent? Dann passt Ihr nicht zusammen. Du hast leider nicht geschrieben, wie alt Ihr seid. Bei 15-, 16-jährigen ist eine Beziehungsdauer von drei Monaten "normal". Dann könnte es leicht passieren, dass er sich eine andere sucht. Und dann wieder eine andere. Manche Jungs in dem Alter sind noch nicht so richtig bindungsfähig. Wenn Ihr schon etwas älter seid, dann lass die Zeit sprechen. Dann arbeitet die Zeit für Dich. Ein Kerl mit 18 oder 20 braucht eine Frau im Bett, und spätestens nach sechs Wochen wird er Sehnsucht nach Dir haben - was allerdings noch nicht heißt, dass er dann gleich zu Dir zurückkommt. Briefe schreiben darfst Du ihm, aber nicht mehr als einen pro Woche, sonst wird es doch etwas aufdringlich. Und du solltest wirklich nicht jedesmal eine Antwort erwarten. Viele Kerle sind beim Schreiben nicht so fix bei der Sache.Ich selbst bin das wohl eher schon, aber eine Antwort auf sechs Briefe finde ich schon recht erfreulich. Also lass ihm Zeit beim Nachdenken, aber mach klar, dass Du ihn noch liebst. Ich wünsche Euch beiden alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heii
Klar kann der Streit weniger werden, aber sowie ihr es macht kann es nicht weniger werden. Ihr wolltet darüber reden, sag ihm das du dich dabei unwohl fühlst. Ihr solltet jedes Mal wenn ihr euch streitet darüber reden und nachdenken wieso es überhaupt zu einem Streit gekommen ist. Zu einem Streit gehören auch Umarmungen und Entschuldigungen und das man auch sagen kann das man sich liebt. An deiner Stelle würde ich ihm erst einmal in Ruhe lassen, ich würde warten bis er sich meldet. Ich weiß das es schwer für dich ist, aber wenn du dich die ganze Zeit meldest und dem hinterherrennst dann fällt es ihm auch immer leichter dich mehr zu verletzen..
Warte einfach bis er sich meldet und schau dann was er zu sagen hat. Aber ihr müsst echt mehr darüber reden und ehrlicher zueinander sein. Wenn er dich dann nicht verstehen kann weil du dich unwohl fühlst dann kann er einfach nicht der Richtige sein, auch wenn du dir die ganze Zeit einredest er könnte es sein. Warte aber erst einmal ab. Alles gute!
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht normal wegen jedem kleinen bisschen zu streiten, vor allem wenn man sich gerade wieder versöhnt hat! Du kannst dich bei ihm nicht fallen lassen,deswegen ist dir auch so viel unangenehm! Die Trennung ist schon das richtige für euch! Lass ihn in ruhe und Nerv nicht immer! Das macht es nicht besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schlimmste was du jetzt machen kannst, ist ihn bedrängen. Wenn er sagt er braucht Zeit, dann gib sie ihm und lass ihn in Ruhe. Und damit ist auch gemeint, dass du ihn nicht volltextest, schließlich hat es seinen Grund, warum er nicht antwortet!
Und ganz ehrlich: ich finde es nicht normal sich jeden Tag zu streiten! Ich denke deshalb, dass er das richtige getan hat und das eine Beziehung nicht viel Sinn macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib ruhig. Mach dir keine sorgen er wird wieder kommen. Lass den in ruhe er schreibt dir schon nochmal. Und wegen sowas kann man doch ned schluss machen. Was man nicht kann soll man wenigstens versuchen. Meine kann auch vieles nicht und dann nehm ich die sache selbst in die hand und lass sie doch ned hängen und bring des ihr bei in dem ich sie unterstütze (: alles kleinigkeiten immer ruhig bleiben und handeln (: hatte gleiche situation aber ohne schluss... es wird wieder wenn nicht hat er dich einfach nicht verdient Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten.

Ich werde ihn jetzt in ruhe lassen und warten bis er sich meldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay,

deine Frage ist zwar schon etwas her aber ich wollte mal fragen wie es jetzt gelaufen ist und ob er sich noch gemeldet hat,mein Freund auch mit mir schluss machte ich weiß genau wie du dich fühlst

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trennt euch ist besser.
Das ist nicht normal sich so oft zu streiten.
Vorallem nicht dann Schluss zu machen und eine Stunde später wieder zusammen zu sein. Das wird nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch mal ne pause von ihm damit ihr beide euch klar werdet wo ihr gerade steht in der Beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung