Frage von MayaMarie101, 43

Ich brauche für mein kommendes Geschichtsrefferat eine Erklärung über : Warum sagte Cleopatra angeblich sehr oft oder benutzte oft diese Wörter: Oh beim Osiris?

Die genaue Bedeutung? Nicht oh mein Gott! Sondern die Bedeutung im Zusammenhang mit Osiris?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 19

Nach den ägyptischen Mythen waren Osiris und Isis einst ein Liebespaar. Als Gott der Unterwelt wurde Osiris zu einem der wichtigsten Götter in Ägypten. Kleopatra ließ sich als Inkarnation der Isis verehren, was sie automatisch ganz eng mit Osiris verband und ihr schon im Diesseits göttliche Weihen verlieh. Das erklärt gewiss ihre Anrufung des Osiris.

Ob sie dies allerdings "sehr oft" tat, das sei einmal dahingestellt!  :-)

MfG

Arnold

Antwort
von michi57319, 25

Osiris ist ein ägyptischer Gott.

Kommentar von MayaMarie101 ,

Ja danke!Das weiß ich ..aber es gab ja soviele Götter damals..warum sagte Sie am meisten beim Osiris?

Kommentar von michi57319 ,

Osiris war der Gott des Jenseits, der Wiedergeburt und des Nils. Also sehr vergleichbar mit dem Gott, den wir heute in der christlichen Tradition kennen. Übergeordnet sozusagen über die anderen Götter.

Du findest diese Entsprechungen auch bei den Kelten, im Hinduismus und Buddhismus.

Kommentar von DrSchmitt ,

Wo hast du das denn überhaupt her?

Osiris war auf jeden Fall der Bruder (und Mann) der Isis, und stand in der Rangordnung über dem König (Pharao) - der Pharao war sozusagen das Zwischending zwischen Göttern und Menschen.


Kommentar von michi57319 ,

Aus einem Lexikon. Muß ich den Autor jetzt verklagen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten