Frage von Dorfkind666, 33

Ich brauche euren Rat ( Thema Freundschaft? ?

Ich bin mal ganz direkt. Seit ich nicht mehr mit meiner besten Freundin befreundet bin, muss ich mir jedesmal im Unterricht einen sitzpartner suchen muss. .. das doofe ist, dass unsere klasse in Gruppen aufgeteilt ist und es schwer ist in eine solche reinzukommen. Zwar mache ich oft was mit drei anderen Mädels, aber ich habe gehört, dass meine ehemals beste Freundin denen auf die nerven geht und ich wollte das nicht auch und die dadurch verlieren. Nur ich mache mich bei jeder vertretungsstunde ( von denen gibt es viele ) morgens schon irre weil ich nicht allein sitzen will oder neben ,, außenseitern". Das klingt vielleicht eingebildet aber so werde ich vielleicht auch einer und wer will das schon? Manchmal sitze ich neben einem jungen mit dem ich befreundet bin und der das gleiche Problem hat Wie ich ( meist auch kein Partner). Nur ich will ihn auch nicht nerven. Hat jemanden einen Rat? Auf blöde Kommentare kann ich verzichten. ..☺

Antwort
von SybilleLicht, 15

Wenn meinen keinen direkten Anschluss hat ist das natürlich immer sehr blöd. Und dass Du denen nicht auf die Nerven gehen willst du auch sehr verständlich. Dass würde ich auch nicht wollen.

Aber ich schätze, dass du deine "Traum"-Gruppe direkt ansprechen solltest, ob Du in Zukunft bei ihnen mitmachen kannst.

Antwort
von EmKo97, 11

Naja, wenn der Junge mit dem du befreundet bist doch das gleiche Problem hat. Wieso erklärt ihr euch dann nicht für Dauer Sitznachbarn ?

Antwort
von Psychotrix, 9

Rede doch einfach mal mit dem Jungen, der die gleichen Probleme hat.. wenn er die gleichen Probleme hat, wieso sollte er dich dann durch dich gestört fühlen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community