Könnt ihr mir ein paar gute Bücher empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Skulduggery Pleasant von Derek Landy ist extrem gut! Wenn du nichts dagegen hast, dass auch die Besten sterben...

Percy Jackson von Rick Riordan ist auch gut, wenn du was mit griechischer Mythologie anfangen kannst.

Lockwood & Co. von Jonathan Strout, wenn du auf Geister stehst.

W.A.R.P von Eoin Colfer, wenn du nichts gegen Zeitreisen hast.

Ready Player One von Ernest Cline, wenn du doch für die Spiele und Kultur der 80er interessierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursula Poznanski mit Erebos oder Saekulum. Wirklich spannend, wunderschön geschrieben und einfach mitreißend. Sind beides Thriller, ganz kleine Tendenz zu Fantasy.

Und wenn du 100% Fantasy haben willst, empfehle ich dir die Reckless-Reihe von Cornelia Funke. Ebenso mitreißend und stilistisch wunderbar geschrieben, ist halt weniger Thriller und dafür Fantasy vom Feinsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolfgang Hohlbein schreibt ganz gute Fantasy Bücher, wenn du es gruselig magst ist die Hexer von Salem Reihe vom dem sehr zu empfehlen. Die Wächter Reihe von  Sergei Lukjanenko ist auch nicht zu verachten, Die Zwerge von Markus Heitz, R.A. Salvatore. Die Tribute von Panem sind natürlich nicht schlecht, wobei andere Bücher das Thema besser abdecken. Stephen Kings Todesmarsch, Battle Royal von Koushun Takami. Auch empfehlenswert sind 1984 oder Farm der Tiere von George Orwell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NewSanchez86
26.11.2015, 09:59

Der Fänger im Roggen ist auch ein Buch was man gelesen haben sollte. Ebenfalls interessant ist Paul Watzlawiks "Anleitung zum Unglücklichsein".

Und natürlich lesenswert Stieg Larsson, Henning Mankell, Simon Bekett oder die Eifelkrimi-Romane, da besonders die Werke von Jaques Berndorf und von Ralf Kamp.

Hoffe ich konnte helfen :)

2

Ich lese NUR Fantasy also hier paar wunderschöne Bücher :

Obsidian (Hinterseite) :

Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss,ist sie alles andere als begeistert.In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet,was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist.Nur mit Mühe lässt sie sich überreden,bei ihren Nachbarn zu klingeln um "neue Freunde" zu finden.Und lernt so den atemberaubenden gutaussehenden,aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen.Was Katy jedoch nicht weiß,ist,dass genau der Junge,dem sie am meisten aus dem Weg zu gehen versucht,Ihr Schicksal bereits verändert hat......

Fantasy

Plötzlich Fee :

Mechanik Chase wird sechzehn.Sie wünscht sich nichts sehnlicher,als ihre wahre Liebe zu finden - bis sie an ihren Geburtstag in die verwunschene Welt der Feen gerät und Ash begegnet, dem Prinzen mit den eisblauen Augen , ihren Todfeind.....

Fantasy

Silber

Wär jetzt sonst alles zu lang geworden

Guck einfach mal in der Buchhandlung nach :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Eirene,

wenn Dir Frank Schätzing und Thriller gefallen, könnte Dir auch Daniel Suarez zusagen. Der schreibt High-Tech-Thriller. Ich empfehle Dir "Deamon" und "Darknet" (ist eine Reihe!) "Controll" von Suarez fand ich nicht ganz so gut, aber immer noch lesenswert. Ansonsten fand ich auch "Bad Monkeys" von Matt Ruff in diesem Bereich ziemlich cool.

Wenn Du Lust auf Fantasy hast, schau mal hier - dort sind ein paar Geheimtipps dabei, die man sich definitiv mal anschauen sollte (z.B. Kyberiade)

http://fantasy-buch-empfehlung.de/fantasy-buch-empfehlung-10-gute-fantasy-buecher/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ständigen Bücherrat gibt es hier:

http://www.literaturschock.de/literaturforum/

- da findet man immer wieder interessante Bücher, über die man anderswo gar nicht gestolpert wäre oder nicht unmittelbar im eigenen Interessensbereich liegen.

Wenn Du Thriller magst, könnte Chevy Stevens "Still missing" eventuell für Dich interessant sein.

Rein vom Titel her erinnert mich "Lachsfischen im Jemen" an "Couchsurfing im Iran" - ich fand das Buch ganz interessant, andere fanden es langweilig, da müsstest Du selbst mal reinlesen.

Selbst noch nicht gelesen, aber für mich sehr interessant: Zur Weihnachtszeit wird doch immer "Der kleine Lord" gesendet. Jetzt hat jemand eine Fortsetzung geschrieben: Raymond A. Scoefield (Pseudonym, daher gibt es keine "englische Originalausgabe"): "Der große Lord".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chris Carter Reihe ... Fitzek ist immer gut. Die Saat von Guillermo del Toro, Dan Wells' John Cleaver Reihe, Veit Etzold "Todesangst" oder so :D ist eine Trilogie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyBaylee
26.11.2015, 09:40

dann fällt mir eben ein : "28 Tage lang" und "Lauf, Junge, lauf" sind aber etwas andere Bücher und haben mit der Kriegszeit aus dem 2. WK zutun.

0

terry pratchett, Judith merkle riley, sue townsend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daniel Wilde ist der Autor, den ich dir dringend empfehlen muss. Bislang hat er 5 Bücher herausgebracht.

Im Sumpf des Bösen 

Gezeiten des Bösen 

72 

Das Böse in dir 

Horror und Psyche 

Habe läuten gehört, das dieses Jahr zwei neue Bücher von ihm erscheinen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein bisschen was für düstere Fantasy Welten übrig hast, kann ich dir nur wärmstens die "Der dunkle Turm" Reihe von Stephen King empfehlen. Diese Reihe umfasst mittlerweile acht dicke Bücher und Stephen King hat bereits in den 70er Jahren angefangen, darüber zu schreiben bis hin zum letzten Buch, dass glaube ich vor ein/zwei Jahren heraus kam. Diese Reihe ist sein persönlich(st)es Meisterwerk!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Göttlich,Tribute von panem,Bestimmung,Percy jackson,helden des olymps,Silber,Selection,Juwel,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitzek, Tsokos, Cody McFadyen. Alle Bücher sehr spannend! Kann ich nur empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyBaylee
26.11.2015, 09:41

Du hast den Meister des Psychometiers vergessen: Chris Carter :D

0
Kommentar von Eirene2007
26.11.2015, 09:57

Von Cody McFayden habe ich auch schon einiges gelesen "Das Böse in uns" und "Ausgelöscht". Die anderen Autoren gucke ich mir gleich mal an. Danke schön :)

0

Stephen King.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung