Frage von agon1996, 39

ich brauche eure hilfe Und zwar war mal mein kleiner bruder betrunken und freundinnen von ihm haben den krankenwagen angerufen warum müssen wir jetzt 500€ zahl?

Antwort
von Ursusmaritimus, 27

Selbstverschuldeter nicht Krankheits/unfallbedingter Einsatz?

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ich denke eher:

Notfall / Notarzteinsatz ...

und die Krankenkasse war nicht bekannt ..

Antwort
von Joannamsp, 19

Das ist denke ich mal wegen der Fahrt vom Krankenwagen..Wenn ihr selber zur Notaufnahme gegangen bzw gefahren wärt, müsstet ihr das nicht zahlen.

Kommentar von agon1996 ,

Wir haben den auf der notaufnahme abgeholt?

Kommentar von Joannamsp ,

Ja aber der Krankenwagen hat ihn doch dort hin gebracht zur Notaufnahme oder?

Antwort
von chanfan, 13

Wer sollte denn sonst diesen vermeidbaren Einsatz bezahlen? Irgendjemand hat das wohl seine Aufsichtspflicht verletzt.

Und wenn dein kleiner Bruder nicht einschätzen kann wann der Bogen überspannt ist, dann sollte ihm das jetzt eine Lehre sein.

Ich finde nicht das die Gemeinschaft solche Einsätze bezahlen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten