Habt ihr Tipps für einen Trainingsplan zum Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Ernährung sieht soweit gut aus (solange du nicht das gleiche JEDEN Tag isst).
Ich würde dir raten mit leichtem Ausdauertraining und etwas Hanteltraining für Schultern und Rücken zu beginnen.
Überlaste deine Gelenke nicht gleich, sonst darfst du direkt pausieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reeeceeep68
24.02.2016, 12:18

Also Frühstück und Abendessen ist meistens gleich das Mittagsessen ändere ich z.b mit nem Fisch oder Rindfleisch sonst fällt mir auch nichts ein :D

0
Kommentar von FaMe24
24.02.2016, 12:56

Also immer das gleiche ist schlecht und nicht wirklich gut.. Mach doch mal Fleisch mit Reis, Semmel Knödel oder einfach in einen Semmel klappen und Gurken, Tomaten dazu. Ist ein perfekter Burger und gesund auch noch

0
Kommentar von DoWnLiNe
05.09.2016, 11:29

Semmeln sind nicht gesund

0

Bei diesem erheblichen Übergewicht würde ich bitte gar nichts "auf eigene Faust" machen, sondern erstmal zum Arzt gehen. Der kann dann bei deiner Krankenkasse einen Abnehmkurs beantragen, da wirst du professionell betreut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

17 Jahre jung, 1.78m und 144kg. WOW. gg

mal im ernst: Du bist noch jung, keiner hat einen Plan wie du aussiehst, was du kannst oder auch nicht usw....

von daher würde ich mit jemandem an deiner Stelle reden der sich mit sowas auskennt, dich sieht und einiges über dich erfährt, Also irgendjemanden welcher in dieser Branche arbeitet - sich professionell mit sowas auskennt.

oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte was geschrieben und wollte das aber wieder löschen da es schon eine Antwort gab.. wie kann man den einen Post wieder löschen in den 300 Sekunden wo man es noch bearbeiten kann?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?