Frage von Frageeeeee, 44

Ich brauche einen trainingsplan , kann mir jemand weiterhelfen?

Hallooo, Ich bin 16 und ich trainiere schon seit 1,5 jahren und man sieht das auch ein bisschen, wird mir auch oft gesagt. Nur ich habe eigentlich ziemlich wenig ahnung von ernährung, ausführung etc... Ich könnte halt ziemlich gut tipps gebrauchen. Ein trainingsplan/ ernährungsplan wäre ziemlich vorteilhaft :D Nun meine Frage: Es gibt ja Trainingspläne von so z.b von Tim Gabel oder Karl Ess. Hat da jemand von euch schon positive erfahrung gemacht? Und wäre es sinnvoll mir so einen zuzulegen ? Wenn ihr bessere Trainingspläne von anderen Youtubern oder sowas kennt, würde ich mich über weitere informationen freuen :D
Ich wäre auch bereit dafür geld auszugeben. LG

Antwort
von rosek, 33

Hi.

1.Ernährung macht etwa 70% des Erfolges aus ! Lerne, wie man sich richtig ernährt

2.Melde dich in einem Fitness Studio an und frage den Trainer nach einem Ganzkörperplan der aus Grundübungen besteht.
2.1 Zu Gründübungen gehören : Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzüge, Schulterdrücken

3.Immer am Ball bleiben , wenn du dich kraftechnisch nicht mehr steigern kannst oder kaum Muskeln aufbaust , iss mehr (+300 kcal)
Wenn du abnehmen willst und es sich nach 1-2 Wochen nichts ändert, isst du zu viele Kalorien. Hier die Kalorienaufnahme einfach um 300 verringern

3.1 Wenn du nichts dem Zufall überlassen willst, "trackst" du deine Malhzeiten mit MYfitnessPAL (handyapp) um zu WISSEN, wieviel Kalorien du verzehrt hast und um dein Muskelaufbau zu optimieren.

4. Zieh das ganze 6 Monate , dokumentiere Fortschritte mit der Kamera (mach jeden Monat ein Ganzkörperfoto von dir)
Du machst keine oder nur sehr sehr wenig Fortschritte ? Dann isst du zu wenig ! Achte ausserdem auf mind 7 Stunden schlaf.

5. Profit

Ich habe mir anfangs mein Fitnesswissen über Youtube angeeignet ... es gibt viele Kompetente Sportler dort von denen man alles über Ernährung und Training lernen kann
Am besten suchst du mal nach Fitness Oskar oder Goerki oder Flavio

Viel Erfolg

Antwort
von SimpleQuestions, 16

Karl ess hat eh einen gratis grundplan. Einen zum aufbauen und einen zum definieren. Probiers mal damit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community