Frage von dadote, 13

Ich brauche einen Rat. Kann mir jemand mit Insolvenzrecht helfen?

mein partner war in der inso und ist jetzt raus. also heisst alles Rechtskräftig und Restschuldbefreiung. Der Kfz-BRief liegt beim Inkasso und die wollen noch 500 euro haben umd das auto praktisch rauszukaufen. Ich seh das nicht ganz ein und wollte wissen ob da jemand einen rat hat.

mfg d.

Antwort
von TimmyEF, 10

Da ist er jetzt in der WVP. Mit Inkasso meinst du bestimmt Insolvenzverwalter? Der hat das Auto schätzen lassen und dein Freund kann es für diesen Schätzpreis "freikaufen". Ansonsten wird es versteigert.

Kommentar von dadote ,

nein das auto wurde aus der masse rausgelassen warum auch immer. erst war der brief bei einem anwalt und jetzt liegt er beim inkasso. die möchten noch geschätzt 500 euro haben um den Brief zu bekommen.

Kommentar von TimmyEF ,

Also war das Fahrzeug finanziert. Da hätte die Bank das beim Insolvenzgericht als Forderung geltend machen müssen. Da sie das augenscheinlich nicht gemacht hat sind die Forderungen mit der RSB vom Tisch.

Antwort
von dadote, 2

Vielen dank

das wolte ich hören. Ich dachte es mir zwar schon war mir aber nicht sicher. Also müssen sie mir den Brief zusenden ohne das ich was dafür bezahle? Sie Wollten mir was von Gesetzeslücke erzählen und das sie noch ein Restwert fürs Auto verlangen können.

Dann haben sie bei mobilenet gegooglt und mir erklärt das Auto hat noch ein Restwert von 1100 euro und sie sind nett wollen nur noch 500 euro zum auslösen.

Gut dann ruf ich da noch mal an und sag denen das dann werd ich ja hören was sie jetzt sagen.

DAAANKE

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten