Frage von Angiebell, 49

Ich brauche einen Rat, bin ich verliebt oder halte ich ihn bloß aus?

Ich habe einen Freund seit 6 Monaten sind wir zusammen und er plant unsere Zukunft und ich habe das Gefühl ich bin garnicht verliebt ich kann mir keine Zukunft vorstellen und er kriegt die Wohnung seiner Eltern denn die ziehen aus in ein Haus, auf jeden fall versucht er halt alles zu planen und ich will nach meiner Ausbildung meine eigene Wohnung haben denn in seiner nähe habe ich das Gefühl er nutzt mich nur aus um seine ersten Erfahrungen zu machen, er hat sich nicht meinen Eltern vorgestellt und möchte nicht das irgendjemand das mitkriegt das wir ein paar sind ich fühle mich versteckt, ich weis auch nicht mehr weiter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mignon3, 17

Dass er dich nur ausnutzt, glaube ich eher nicht. Dann würde er eure gemeinsame Zukunft nicht planen.

Es macht mich aber stutzig, dass niemand von eurer Beziehung wissen darf und dass er deine Familie nicht kennenlernen möchte. Das ist sehr ungewöhnlich und merkwürdig. Wenn ihr in eine gemeinsame Wohnung zieht, müßt ihr es sowieso allen sagen. Wenn du mit in die Wohnung seiner Eltern ziehst, begibst du dich in seine Abhängigkeit. Das solltest du auf jeden Fall lassen!

Aus deinen Zeilen geht ganz eindeutig hervor, dass deine Lebensplanung eine andere ist und dass du ihn nicht genug liebst, um eine gemeinsame Zukunft zu haben.

Es ist an der Zeit, dass ihr ein offenes Gespräch führt und dass du ihm ganz klar und eindeutig sagst, dass du deine eigene Wohnung haben möchtest und dass du sein Verhalten gegenüber deiner Familie sehr merkwürdig findest. Möglicherweise kommt es dann zu einer Trennung. Aber besser jetzt eine Trennung, als sich in seine Abhängigkeit begeben (Wohnung) und erst danach trennen. Das wird viel komplizierter und wird nervenaufreibender, als wenn ihr euch jetzt trennen würdet.

Alles Gute!

Antwort
von kindgottes92, 17

Verliebt bist du definitiv nicht. Die Frage sollte sein, ob du ihn liebst, das ist nämlich was völlig anderes.

Liebe ist eine entscheidung: Willst du mit ihm zusammen sein, obwohl er seine schwierigen Seiten hat? Oder nicht.

Das hat mit Bauchkribbeln und dem allen (Verliebtheit) nichts zu tun

Antwort
von pikachulovesbvb, 18

Hi,

geh in dich und denk drüber nach ob es noch was ist.

Wenn du jetzt solche Gedanken hast, dann scheint es nicht das richtige zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten