Frage von MaxMax, 213

Ich brauche einen neuen (Gaming-) PC (hatte vorher einen Laptop) welchen PC bzw welche Komponenten könnt ihr empfehlen?

Mein Budget liegt bei ca. 1200 Euro. Allerdings muss ich sagen, dass ich überhaupt keinen Plan habe wie man einen PC zusammenbaut. :D Vielen Dank im vorraus für eine Antwort!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 93

Ohne Graka ~ 726,- € :

1 x [url=https://geizhals.eu/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1290381]Intel Core i5-6600[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1235040]Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1319239]Gigabyte GA-B150-HD3P[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
2 x [url=https://geizhals.eu/886129]Enermax T.B.Silence PWM 140mm[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster voll[/url]
1 x [url=https://geizhals.eu/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Wie gesagt, übergangsweise zockst Du erstmal auf der IGP :

Und in ein paar Wochen lässt Du dir eine gute GTX 1070 empfehlen, dann bist Du praktisch im Zockerhimmel ;-)

Kommentar von MaxMax ,

Vielen Dank!!!  :)

Kommentar von JimiGatton ,

So könnte der halt aussehen.

Das Gehäuse ist sowieso sehr gut, finde ich aber extrem schick, wegen dem Vollfenster.

Übertakten bringt beim zocken eh so gut wie nix, nur in gaaaanz wenigen Spielen, deswegen habe ich keine K-CPU genommen.

Der i5-6600 ist schon so saustark.

Weil der eine sehr niedrige TDP hat, brauchst Du auch kein Monster von Kühler.

SSD könntest Du auch direkt eine 500 GB nehmen. Musst Du nicht, aber je größer, umso besser.

Da packt man ja auch 1-3 seiner Lieblingsspiele drauf, und die Spiele werden immer riesiger. GTA V mit einigen Mods....

http://geizhals.eu/crucial-mx200-500gb-ct500mx200ssd1-a1215110.html?hloc=de

Wie gesagt, muss nicht unbedingt sein, die meisten Spiele sind auch auf der HDD ganz gut aufgehoben.

Kommentar von MaxMax ,

Ich glaube die 500GB SSD wär mir da lieber. Auch wenn ich dann halt n bisschen mehr zahle. Ausserdem liebe ich Gehäuse mit Fenster.;D

Kommentar von YoghurtonTour ,

Dass übertakten nichts bringt ist schlicht falsch. Du bekommst immerhin bis zu 25% mehr Single Core & Multi Core Performance. Wobei zwar hauptsächlich die Single Core Performance zählt.

Kommentar von JimiGatton ,

Bringt aber beim zocken so gut wie null, weil zu 99,99999% die Graka limitiert, und nicht die CPU ;-)

Antwort
von INetNeuland, 103

Schau mal auf Youtube HardwareRat und klicke das neueste Video zum 1200 Euro Gaming PC an. Der hat meistens gute und solide Konfigurationen zusammengestellt.

Außerdem musste dir nicht die Mühe machen mit Kompatiblitätslisten. Du kannst es natürlich noch ein Bisschen abändern, alles ist möglich, jenach Wunsch :D

Aber ich denke mit 1200 Euro kommst du schon sehr sehr weit!

Kommentar von MaxMax ,

Danke! Ich schau mal vorbei.

Kommentar von INetNeuland ,

Achja einige schreiben hier von MediaMarkt und so. Fang damit gar nicht erst an. MediaMarkt PC's sind einfach überteuert und qualititativ minderwertig :D

Kommentar von MaxMax ,

Ja, das habe ich schon gesehen. Die PCs im Media Markt und Saturn sind viel zu teuer für die Leistung..

Kommentar von INetNeuland ,

Jep gut erkannt :D Wie das hier einige Schreiben :D

Antwort
von Evileul, 64

Warte noch ein bisschen ,bald kommen neue Grafikkarten.
Hier is ne ganz,ganz grobe chartliste, die erste neue is sogar schon dabei auf platz 1, das gibt schonmal ne groben überblick ,über Grafikkarten.
http://www.hardware-infos.com/grafikkarten-charts-rangliste.html

Kommentar von INetNeuland ,

Ich würde keine neuen Karten kaufen. Die sind erst sehr teuer wenn die aufn Markt kommen. Eine etwas ältere "reifere" Karte tuts auch, außerdem kann man ja später noch upgraden wenn die Karte billiger wird :D

Kommentar von Evileul ,

Dadurch das die neuen kommen werden die alten billiger ,deshalb soll er warten.

Antwort
von killerfail, 44

Warte lieber auf die neuen Grafikkarten von AMD oder wenns sein muss auch von nVidia die bald rauskommen sollten. Jetzt noch eine zu kaufen wäre ziemlich doof.

Kommentar von MaxMax ,

Habe ich schon gehört. Wann kommt denn eigentlich die neue GTX?

Kommentar von killerfail ,

Hab ich bei nVidia nicht wirklich verfolgt... Aber etwa um die Zeit herum wenn AMD deren neuen Karten Präsentieren möchte, also so ende diesen Monats

Kommentar von JimiGatton ,

10. Juni

Dann aber trotzdem noch ein paar Wochen warten, bis richtig kompetente Kumpels die auf Herz und Nieren gecheckt haben, ordentliche Custom-Karten auf dem Markt sind und die Preise sich eingepegelt haben ;-)

Kommentar von killerfail ,

Getestet wurden die jetzt schon von vielen. Müssen nurnoch rauskommen die Dinger. 

Oder noch besser, AMD bringen deren Karten endlich mal :P

Kommentar von JimiGatton ,

Joa, das waren aber alles Herstellerbenches und sowas...http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39124-nvidia-...

Ich meine die richtigen Tests, von Kumpels, denen ich vertraue (PCGH-Kumpels aus dem Forum, nicht von dem Magazin ;-)

Joa, die Polaris sollen auch sehr gut werden, aber die Vega müssen richtige Knaller werden ;-)

Kommentar von killerfail ,

JA PCGH hat vielleicht ein Video rausgebracht dazu aber was ist das schon? PCGH vertraue ich soeiwo nich :P

Aber wenn man mal International auf vor allem Englischsprachige Channels schaut, kann man sich wohl schon ne recht gute meinung bilden.

Mit "internationale Channels meine ich sowas wie:

LinusTechTips

JayzTwoCents

AwesomesauceNetwork

HardwareCanucks

PaulsHardware

TechOfTomorrow

Tek Syndicate 

Die haben alle etwa zur gleichen Zeit ihre GTX1080 Reviews gebracht. Kann man ja mal vorbeischauen wenn man ausreichend Englisch versteht. 

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 98

Moin Max,

guck mal hier, ob jemand in deiner Nähe wohnt :

http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-...

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

http://www.hardwareluxx.de/community/f84/die-pc-zusammenbauer-und-supporterliste...

Die kommen bei dir vorbei und schrauben den Rechner gratis zusammen (Tasse Kaffe / Gerstenkaltschale...), liebevoller und sorgfältiger als jeder Shop das tut.

Zudem ist vom Transport eines fertig montierten PCs durch DHL und Konsorten schwerstens abzuraten ;-)

Wie schon von unseren Kumpels erwähnt, mit der Graka noch ein paar Wochen warten und dann eine leckere GTX 1070 nehmen.

Den Rest kann ich dir zusammenstellen.

Übergangsweise kannst Du erstmal auf der IGP (interne Grafik) der CPU zocken.

Maus, Tastatur, Monitor und Betriebssystem sind schon vorhanden ?

Grüße aussem Pott

Kommentar von MaxMax ,

Erstmal danke für die ausführliche Antwort.

Es ist eine gute Idee bis zum Kauf noch etwas zu warten was ich jetzt auch tun werde.

Mit dem zusammenbauen lassen ist auch cool (ich wusste gar nicht, dass es leute gibt die so was anbieten ;)  ).

Tastatur, Monitor und Betriebssystem sind noch nicht vorhanden.

Grüße aus Köln. :D

Kommentar von JimiGatton ,

In Kölle gibt es zig Leute, die dir den Rechner zusammenbauen ;-)

Ich kenne logischerweise nicht alle persönlich, aber die meisten sind wirklich sehr nett und äusserst kompetent.

Tastatur, Monitor haben ein extra Budget, oder sollen die in die 1200,- € rein ?

Betriebssystem würde ich ein günstiges OEM Win7 Pro nehmen, dann kannst Du eine cleane Win10 Installation machen und einfach mit dem Key von Win7 aktivieren.

Dabei würden die die netten Nerds aus den Listen garantiert auch bei helfen.

Tastatur würde ich ja eine mechanische empfehlen, solltest Du in einem Shop mal ein paar verschieden (Switches) probehacken.

Die sind zwar etwas teurer und relaiv laut, aber seitdem ich eine mechanische habe, will ich nie wieder eine Rubberdome ;-)

Für eine GTX 1070 wäre ein guter WQHD Monitor das mindeste, was ich nehmen würde.

Was willst Du denn so spielen ? Hauptsächlich schnelle Ego-Shooter, oder querbeet alles mögliche (The Witcher, Skyrim, Tomb Raider, Assassins Creed....) ?

Kommentar von MaxMax ,

Als Tastatur finde ich die Razer Blackwidow Chroma ganz cool. Ich weiß die ist krank überteuert aber ich bin halt so ein Razer fanboy. Ich werde wahrscheinlich eher Ego-Shooter spielen. Wie zb. Battlefield oder CS:GO und evt. auch mal andere Spiele querbeet. 

ps. komisch, dass wir unter 2 ANtworten schreiben :)

Kommentar von MaxMax ,

Und zu dem zusammenbauen: Habe sogar schon jemanden in der Liste gefunden, der in meinem kleinen Stadtteil zusammenbaut. Hätte ich nie gedacht.

Kommentar von JimiGatton ,

Joa, mechanische Tastaturen sind fast alle ziemlich teuer.

Ich habe die Corsair K70 mit Brown Switches, die gebe ich nie wieder her :-)

Einfach ein paar Leute per PN anschreiben, die in deiner Nähe wohnen. Die Liste von PCGH haben wir vor ein paar Tagen ausgemistet, sind also nur noch Leute in der Liste, die auch regelmäßig aktiv im Forum sind ;-)

Für hauptsächlich Ego-Shooter wäre eine schnelle Reaktionszeit beim Monitor schon nicht verkehrt, das zusammen mit einem richtig guten Panel kann ganz schön teuer werden.

Ein Monitor mit G-Sync würde ich übrigens nicht nehmen, weil Du dann auf lange Zeit an Nvidia Grakas gebunden wärst.

Die neuen AMD Polaris und Vega Larten werde nämlich wohl auch richtige Knaller, abwarten...

Ich gucke mal nach ein paar netten Monitoren, bis gleich ;-9

Kommentar von MaxMax ,

Dange. Bis gleich ;-)

Kommentar von JimiGatton ,

Mal eine kleine Auswahl :

[url=https://geizhals.eu/1275089]ASUS ROG Swift PG279Q, 27"[/url]
[url=https://geizhals.eu/1273811]LG Electronics 27MU67-B, 27"[/url]
[url=https://geizhals.eu/1384644]ASUS MG24UQ, 23.6"[/url]
[url=https://geizhals.eu/1223748]BenQ XL2730Z, 27"[/url]

Der schnellste wäre wohl der BenQ, hat aber "nur" ein TN Panel (aber die sollen mittlerweile auch besser geworden sein).

Die anderen haben bessere IPS Panels, teilweise G-Sync aber auch AMD Free-Sync...

Einen Monitor in dieser Preisklasse hätte die GTX 1070 schon verdient ;-)

Solch teure Teile solltest Du dir auch mal im Laden anschauen.

Wirst in Kölle garantiert fündig ^^

Auch sehr gute Teile : http://geizhals.eu/?cmp=1212071&cmp=1252635

Allerdings schwören halt die Hardcore-Ego-Shooter-Zocker auf 1ms Reaktionszeit (aber da wird auch viel geschwindelt, von den Herstellern...)

Hier könntest Du auch mal stöbern, beste Seite für Monitore : http://www.prad.de/

Kommentar von MaxMax ,

Werde mich mal ein bisschen umschauen. :) 

Ich glaub allerdings für Monitore werde ich mich lieber mal im Markt umschauen. 

Kommentar von JimiGatton ,

Wie gesagt, Auflösung solltest Du mindestens WQHD nehmen, also 2560 x 1440p ;-)

Kommentar von MaxMax ,

Jap merke ich mir :)

Kommentar von MaxMax ,

Hast du zufällig schon ausgerechnet wie viel der PC selbst mit 500gb ssd kostet? Muss ja darauf achten dass ich mein budget einhalte ;). Falls du es noch nicht ausgerechnet hast mache ich das schnell :) 

Kommentar von JimiGatton ,

Ziemlich genau 780,- Euronen.

Habe immer eine Wunschliste auf Geizhals.

Im Zweifellsfall wird etwas aufgerundet ;-)

Kommentar von JimiGatton ,

So ganz genau, wie teuer die Custom-GTX1070 werden, weiss man auch noch nicht.

379,- Dollar, aber da kommt noch unsere Märchensteuer drauf, und ein bisschen Europa-Zuschlag....

Kommentar von MaxMax ,

Dann bleibt ja nicht mehr all zuviel für den Bildschirm übrig.

Kommentar von MaxMax ,

Gehe jetzt schlafen ;) Schon mal vielen dank für deine Hilfe!

Kommentar von JimiGatton ,

Ich muss auch so langsam auf die Couch...gute Nacht ;-)

Kommentar von JimiGatton ,

Du darfst nicht einfach von Dollar auf Euro umrechnen ;-)

Angegeben wir die mit 379,- US-Dollar, die Custom-Karten für Europa, aaaber, Mehrwertsteuer ist noch nicht drin...wird also etwas teurer (400,- € +).

Mal abwarten. Zum Ende des Monats kommen schon die Werksgrakas (1080 und 1070), dann mus AMD auch was bringen.

Wie gesagt, insgesamt noch etwas länger warten, mit dem Grakakauf, bis sich die Preise eingepegelt haben, und AMD ein bisschen Kontra gebracht hat ;-)

Die IGP vom i5-6600 ist auch saustark. Damit kannst Du etliche Spiele schonmal auf "FullHD" über den TV oder nen älteren Monitor zocken.

Kommentar von MaxMax ,

Ich glaube ich werde dann auch mit dem ganzen PC noch etwas warten. Ist noch nicht all zu dringend. Ich werde trotzdem die anderen PC Teile in meine Wunschliste auf Geizhals tun damit ich den Überblick behalte und mich schon mal nach nem Monitor umsehen. 

Kommentar von JimiGatton ,

Jepp, wenn es nicht drängt, lass dir noch Zeit. Insgesamt wird sich wahrscheinlich auch nicht viel an den Preisen ändern, die SSDs werden so langsam immer günstiger (wurde auch Zeit).

Mit den Grakas lassen wir uns überraschen, was da so an goilen Teilen kommt...

Ich kann dir auch noch einige andere Gehäuse vorschlagen, aber das Phanteks mit dem Vollfenster ist schon klasse.

Sollte auf jeden Fall ein qualitativ hochwertiges mit genug Platz sein, gutes Kabelmanagement, gute Staubfilter etc., kein Joghurtbecher ;-)

Kannst dich gerne nochmal melden, wenn Du kaufen/bestellen willst.

Kommentar von MaxMax ,

Jap werde mich nochmal melden bevor ich bestelle. Nochmal vielen dank, dass du dir so viel mühe gibst! 

Kommentar von JimiGatton ,

Ich mache seit 2012 nichts anderes, war nur bis vor kurzem in einem anderen Forum aktiver (PCGH).

Und ab und zu im Proberaum den fetten Röhrenamp quälen :-)

Kommentar von MaxMax ,

:D

Kommentar von MaxMax ,

Die GTX 1070 kostet jetzt aufeinmal doch 500 Euro :(

Würdest du mir empfehlen auf eine ältere GTX auszuweichen?

Kommentar von JimiGatton ,

Uahhh, Netz war ein paar Tage weg... :(

Eine ältere GTX würde ich nicht nehmen, dann ganz klar eher eine AMD RX480

Kommentar von MaxMax ,

Oh wie lange D:

Denkst du die wird auch um die 400 Euro kosten? Oder sogar weniger?

Kommentar von JimiGatton ,

Die RX480 wird um die 250,- € kosten, die 8GB Version wohl etwas mehr : http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/Specials/Radeon-RX-480...

Kommentar von MaxMax ,

Ah, cool dann bleibt ja noch etwas mehr für den Bildschirm übrig.

Kommentar von JimiGatton ,

Monitor würde ich auf jeden Fall einen mit WQHD-Auflösung empfehlen, mindestens : http://geizhals.eu/?cmp=1329900&cmp=1212071&cmp=1252635&cmp=1272301&...

Der hier wird wohl etwas zu teuer sein : http://geizhals.eu/acer-xf270hubmijdprz-um-hx0ee-001-a1364353.html?hloc=de

Kommentar von MaxMax ,

Hi,

ich würde mir die Teile jetzt bestellen und mir den PC vom PC-Laden um die Ecke zusammenbauen lassen.

Den Monitor werde ich aus Kostengründen "nur" mit Full HD bestellen. 

Ich fasse nochmal zusammen (ohne Monitor):

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215110]Crucial MX200 500GB, SATA (CT500MX200SSD1)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290381]Intel Core i5-6600, 4x 3.30GHz, boxed (BX80662I56600)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1235040]Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL14-14-14, dual rank (HX421C14FBK2/16)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1450841]Sapphire Radeon RX 480, 8GB GDDR5, HDMI, 3x DisplayPort, lite retail (21260-00-20G)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1319239]Gigabyte GA-B150-HD3P[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]
2 [url=https://geizhals.de/886129]Enermax T.B.Silence PWM 140mm (UCTB14P)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster voll (PH-ES515PA_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)[/url]

Kommentar von JimiGatton ,

Kannst Du so bestellen ;-)

Wenn Du das günstige [url=https://geizhals.eu/1325629]MSI Z170-A Pro[/url] nimmst, kannst Du auch diesen RAM nehmen : [url=https://geizhals.eu/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]

So oder so brauchst Du noch ein drittes SATA-Datenkabel : [url=https://geizhals.eu/679843]DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade[/url]

Und mit solch einer SATA-Stromverlängerung kannst Du dir einen fetten Kabelbaum im Gehäuse sparen : [url=https://geizhals.eu/719206]DeLOCK SATA Verlängerung gelb 0.5m[/url]

Kommentar von JimiGatton ,

Und warte noch bis zum 19.7. mit der Graka, dann kommen die Custom-Modelle raus.

Nimm bloss nicht die Sapphire im Referenz-Design.

Kommentar von MaxMax ,

Ok, dann bestelle ich die beiden Kabel noch mit und warte mit der Grafikkarte bis die Custom Modelle rauskommen ? Hab ich das richtig verstanden?

Dann habe ich nicht verstanden warum  die andere Ram und das andere Mainboard nehmen soll? Sind die besser?

Kommentar von JimiGatton ,

Weil Du mit dem günstigen MSI Z170 Board den 3000er RAM nutzen kannst.

Je schneller der RAM, umso besser.

Mit dem B150 Board kannst Du nur 2133er RAM nutzen.

Ist ein kleiner Unterschied, ob der RAM auf 2133 MHz oder auf 3000 NHz läuft.

Kommentar von MaxMax ,

Ich glaube ich bleibe bei der alten Zusammenstellung.

Kommentar von JimiGatton ,

Aber auf jeden Fall mit der Graka warten, bis die Custom-Modelle raus sind.

Kommentar von MaxMax ,

Ja, mache ich :)

Kommentar von MaxMax ,

Die Teile sind jetzt fast alle da. Die graka habe ich toral verpennt zu bestellen weshalb ich Dich jetzt frage: Welches custom modell soll ich nehmen :D

Kommentar von JimiGatton ,

Moin Max,

die RX480 ist leider nicht sooo gut geworden, wie alle erwartet haben...

Deswegen geht meine Empfehlung jetzt ganz klar an die : http://geizhals.de/?cmp=1478865&cmp=1479045

Kommentar von MaxMax ,

Habe ich mitbekommen. 

Aber außer Lautstärke und Stromverbrauch hat sie doch sonst nur wenige nachteile. Oder?

Kommentar von JimiGatton ,

Eine gute RX480 kostet genausoviel wie eine gute GTX1060, aber die GTX1060 ist deutlich besser, so sieht´s nunmal aus : http://www.anandtech.com/bench/product/1748?vs=1771

Ist schneller, sparsamer, kühler....

Kommentar von MaxMax ,

Alles klar. Die Unterschiede sind teilweise nun wirklich sehr groß.

Kommentar von MaxMax ,

Hey Jim,

Erst einmal: Vielen Dank für Deine Hilfe und Deine Tipps!! 

Der PC ist  jetzt schon seit einer Woche fertig. Kam leider noch nicht dazu es Dir mitzuteilen. Ich habe den PC letztendlich selbst zusammengebaut da es einfacher war als erwartet. (Ohne Youtube Tutorials hätte ich das ganze wahrscheinlich trotzdem nicht hinbekommen ;) )

Den Monitor werde ich mir in den nächsten Tagen gebraucht kaufen. 

Du fragst dich wahrscheinlich warum ich solange bis zum zusammenbau gebraucht habe. Das liegt daran, dass ich mir die Teile nicht alle aufeinmal bestellet habe. Frag nicht warum. :D

Nocheinmal Danke!!

Mfg,

Max

Antwort
von raminmonaz, 67

hallo kenn das problem


http://www.agando-shop.de/index.php/cat/c446\_Gaming-PCs.html



hab auch einen

sau gut aber günstig

Kommentar von killerfail ,

An denen ist garnichts "sau gut" und/oder "günstig". Die sind echt schwach und überteuert noch dazu!

Ich sehe Gaming PCs mit GTX750Ti für über 600€ und klassische "i7 und Gt730" für noch mehr...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten