Frage von celli2304, 46

Ich brauche eine Rede für meine Konfirmation. Kann mir bitte jemand helfen?

Hallo Leute, ich mache eine Konfirmationsersaztfeier. Das heiß, ich mache eine Feier, da ich aber nicht an Gott glaube, will ich nicht konvermirt werden. Also mache ich eine Ersatz Feier. Ich brauche aber eine Rede. in de Rede will ich mich bei allen bedanken, dass sie gekommen sind undhalt ein bisschen erklären, wie das mit der Ersatz Feuer gemeint ist. und halt so nen üblichen Kram mit Schritt ins erwachsenen leben

Danke im voraus celli

Antwort
von Allexandra0809, 19

Du machst also keine Konfirmationsfeier, sondern einfach so eine Feier. Versteh zwar den SInn nicht, aber das muss ich ja auch nicht.

Mach die Rede so kurz wie möglich und sag nur, was unbedingt nötig ist. Lange Reden sind für die Zuhörer meist recht ermüdend.

Antwort
von knox21, 26

Man kann über alles reden - nur nicht über fünf Minuten. Halte es kurz - den inhaltlichen Rahmen hast du ja schon selbst gut umrissen.

Antwort
von Exitussi, 18

Schreibe dir alle Stichworte auf, die dir wichtig sind, also etwa 50 und dann übe, locker darüber zu reden. Glaub mir, es ist nichts peinlicher, als wenn sich die Rede fremdgeschrieben anhört.

Das reicht mir schon bei diversen Politikern...

Antwort
von kokomi, 18

dann brauchst du keine feier, wozu auch

Kommentar von celli2304 ,

Ich will ja trotzdem meine verwandten sehen. Und eine konfigurieren ist ja anderseits auch ein Schritt ins erwachsenenleben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten