Frage von CherryMaus100, 17

Ich brauche eine Alltagssituation zu dem Thema Gleichgewicht von Kräften?

Antwort
von hawking42, 14

Dein Auto beschleunigt bei Vollgas so lange, bis die Antriebskraft (Beschleunigung) gleich groß ist, wie die Widerstandskraft (Abbremsen) im Gleichgewicht sind. Dann hast du deine Höchstgeschwindigkeit erreicht.

Antwort
von martin0815100, 12

Jedes System strebt danach.

Am einfachsten nimmt man einen Kommunikationssatelliten. Der soll immer auf dem gleichen Gebiet seine Kanäle senden.

Er ist in einer so genannten geostationären Umlaufbahn. Hier ist die Geschwindigkeit vorgegeben (so wie die Erdrotation aber abhängig von der Höhe) und Höhe wird genau so angepasst, dass sich die Anziehungskraft der Erde sich mit der Fliehkraft (Zentripedalkraft die nach Aussen gerichtet ist durch die Kreisbahn) sich ausgleichen.

Der Satellit kann also nur arbeiten (also geostationär bleiben), wenn die Kräfte im Gleichgewicht sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten