Frage von Tausend5, 62

Ich brauche ein paar Tipps zum Betrieb einer Simson S51. Kann mir jemand helfen?

Hallo liebe Simson Freunde. Ich habe mir vor wenigen Tagen eine Simson s51 angeschafft und muss zugeben, dass ich von der Technik leider nicht allzu viel Ahnung habe (Ich weiß: ist dann zu schade, dass ich so ein schönes Teil besitze :D)

Dennoch hab ich zu Anfang ein paar Fragen, bevor ich das Moped kaputt fahre.

1) Wie schaffe ich es den Gang raus zu nehmen? Wenn ich im ersten Gang bin, den Fußhebeln dann nach oben?

2) Wenn ich beim Starten des Rollers Benzin einlasse (dieser Hebel da, ihr wisst schon), muss über die gesamte Fahrt Benzin eingelassen werden? Oder anders gefragt: wann schließe ich die Benzinzufuhr?

Ich danke euch im Voraus. Und entschuldigt mein Unwissen :(

Antwort
von Owntown, 26

Um in den Lehrlauf zu kommen kannst du wenn du im ersten bist sehr vorsichtig und gefühlvoll nach oben schalten dann kommst du in den Lehrlauf oder, einmal nach oben so das du im 2ten bist und dan einmal runter.

Hmm also der Benzinhahn sollte offen sein wenn du fahren willst XD aber vll meinst du auch den Shoke-hebel an der rechten seite des Lenkers unterhalb der Gasgriffamatur... der ist nur für den Kaltstart und hat mit dem Benzin nichts zu tun.

Antwort
von paulisanto, 32

Zu 1.) Kupplung ziehen und wieder nach oben in die Ausgangsposition, der zweite und dritte Gang geht (noch weiter) nach oben. Da braucht man etwas Feingefühl und Übung, am besten du machst da einfach mal ein paar Trockenübungen.


2. Benzinhahn vorm Anlassen aufmachen und schließen, wenn du du das Moped ausmachst. Während der Fahrt würdest du sonst die Benzinzufuhr unterbrechen. Nicht vergessen ihn zuzumachen, sonst säuft dir das Moped beim Fahren ab, weil zu viel Benzin im Vergaser ist - ich durfte damit ne Menge Erfahrung sammeln ;)

Kommentar von Owntown ,

Gerade nochmal durchgelesen und aus unten oben gemacht was :P du Fuchs :P

Kommentar von paulisanto ,

Klaro, aber du hast definitiv Recht :) Ich bin das letzte Mal mit sagen wir 18 gefahren und das ist schon etwas länger her ;)

Antwort
von FRK2000, 2

1. Wurde schon komplett richtig beantwortet

2. du meinst den Shoke Hebel am Lenker denke ich mal...den brauchst du eigentlich nie. Lass ihn einfach immer links.
Der ist eigentlich für den Kaltstart gedacht, es funktioniert aber genauso gut ohne ihn

Antwort
von DanielEbert3532, 34

Zu 1.) ja.
Zu 2.) Benzinhahn auf, wenn du losfährst und schließen, wenn du es abstellst

Kommentar von paulisanto ,

Fährst du noch aktiv? Habe ich die Richtungen verwechselt? 1.Gang unten, zweiter und dritter nach oben? Bin schon ein paar jahre nicht mehr gefahren ;)

Kommentar von DanielEbert3532 ,

Ja genau so ist das.

Kommentar von Tausend5 ,

Und wie schaut es aus wenn der Roller stehen bleibt? Jedes Mal wenn ich zum Stehen komme, geht der aus. Ist es normal?

Kommentar von paulisanto ,

Vielleicht triffst du den Leerlauf nicht? Das ist etwas Übungssache.

Kommentar von Tausend5 ,

Noch einmal fürs Verständnis:

Leerlauf ist zwischen dem 1 und 2 Gang oder nicht? Also quasi Leerlauf = kein Gang drin. Kann das sein?

Kommentar von paulisanto ,

Jepp

Antwort
von Mahaf38, 27

Die Gangfolge ist von unten nach oben 1,0,2,3,4 und der Benzinhahn wird geschlossen, wenn die Simson ausgestellt wird.

Hier ein Link zu einer Bedienungsanleitung:

http://www.ostmotorrad.de/simson/s50/s51_70_1bed/#a2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten