Frage von Emiluna, 56

ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE! Wie bekomm ich meine Katze dazu wieder selbständig zu fressen?

Meine Katze (2J) wurde vor etwa 1 Monat angefahren. Wir sind dann sofort zur Tierklinik gefahren. Später bekam sie eine Klammer in den Mund damit der Kiefer sich wieder richtet. Das hat auch sehr gut geklappt wir haben sie dann immer vorsichtig mit verdünnten Spezialfutter gefüttert über eine Spritze. Aber am Montag wurde dann die Klammer raus genommen und zusätzlich musste ihr noch ein Zahn gezogen werden. Jetzt hat sie 2 Tage nichts gegessen.. Wie bekomm ich meine Katze dazu wieder selbständig zu fressen???? BITTE HELFT MIR 😔😔

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 12

 

Zuerst laß Dir vom Artt BOVISERIN aufschreiben, einn Rinderseu, das appetitfördern soll. auch Vitaminpaste könnte er Dir empfehlen, Nutrical kenne ich gaanz guz. Und da Du sowie schon mit der Spritze fütterst, kennst u Dich damit bestens aus.

Allerbeste Errfahrungen habe ich aber immer gemeacht, wenn  ich Tatar ganz frisch gauft habe, davon immer bröckchen in den Mund genommen  und weiter ein bißchen zerkaut habe. Schmeckt zwar nicht besonders. hat sich aber bei allen meinen Katzen gut gewährt.

ich wünsche der Miete ganz besonders gute Besseung und sag mal, was sie macht,ja?

Kommentar von Emiluna ,

Vielen Dank, ich Versuchs mal aus. 💚

Und ja mache ich ☺️

Antwort
von Jerome209, 24

Hallo Emiluna,

Ich denke, dass deine Katze nach dieser OP noch schmerzen im Mund hat und ihr deshalb das Essen auch noch ein wenig wehtut. Ich würde mal zum Tierart gehen vielleicht kann er euch noch mehr von diesem Spezialfutter geben.

Ich denke du solltest generell mal mit ihr zum Tierarzt, weil es sicherlich nicht gut für die Katze ist, wenn sie so lange nichts gefressen hat.

Vielleicht kommt dieses Problem aber auch von wo anders, dass würde der Tierarzt dann auch überprüfen.

LG Emiluna

Kommentar von Emiluna ,

Ja ich werde sie nun füttern wie vorher auch. Aber hoffentlich kann sie dann bald wieder selbständig fressen wenn die Schmerzen weg sind.. 

Antwort
von KathimitKatze, 11

Wie es in den anderen Kommentaren schon steht, hat deine Katze Schmerzen. Darum füttere sie wie vorher, bis sie selbst fressen kann. Das dauert wahrscheinlich eine Weile.

Antwort
von Samika68, 32

Wenn Die Klammer erst vor 2 Tagen entfernt und zusätzlich auch noch ein Zahn gezogen wurde, dann verursacht das Fressen der Katze mit Sicherheit noch Schmerzen.

Aus diesem Grund wird sie auch das Futter verweigern.

Du kannst versuchen Nassfutter mit warmem Wasser noch breiiger/weicher zu machen - vielleicht schleckt sie es auf.

Allerdings musst Du etwas unternehmen - notfalls den TA fragen - denn 2 Tage ohne Nahrung sind schon kritisch und Nierenschäden können die Folge sein!

Kommentar von Emiluna ,

Ja wahrscheinlich hat sie wirklich noch schmerzen.. Ich werde es einfach versuchen wie vorher, das wir ihr das Futter einfach verdünnen und sie dann vorsichtig mit der Spritze füttern. 😊

Danke für deine Antwort ☺️

Kommentar von Samika68 ,

Sehr gern'! Sie nach wie vor mit der Spritze zu füttern ist super! Auch Wasser nicht vergessen! Gute Besserung für die arme Maus!!

Kommentar von Emiluna ,

Vielen vielen dank 💚

Antwort
von Emiluna, 3

Hallo 😊 Ich wollte nur mal weiter geben wie es meiner Katze jetzt geht. 

Es geht ihr viel viel  besser! Sie hat große vorschritte gemacht. Alleine essen kann sie zwar immer noch nicht so ganz aber sie schleckt schon wieder was vom Finger ab und hat schon selber getrunken❤️❤️❤️ 

Wir füttern sie weiter hin noch mit der Spritze nur das Futter machen wir halt selber, wir machen es dick flüssiger damit sie auch was zum kauen hat. 

Und ich bin überzeugt davon das sie bald wieder alleine fressen kann ❤️ 

Danke noch mal für die Hilfe !!🍀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community