Ich brauche dringend Hilfe kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, also ehrlich gesagt finde ich deine Frage nicht ganz richtig ausgedrückt. Ich habe es so verstanden, ihr seid auf eine Party eingeladen und deine Freundin hat zugesagt. Sie will aber da nicht hin, was du nicht gut findest. Nun willst du sie überzeugen, dass sie Nicht hingeht. Ich denke, du willst sie überzeugen, dass sie Hin geht. Ist das richtig? Wenn ja, dann würde ich an ihr gutes Benehmen appellieren. Wenn sie nicht hingehen will, dann muss sie auf jeden Fall unter einem Vorwand absagen, geht noch gerade vier Wochen vorher. Wenn sie nicht absagen will, dann muss sie hingehen, das gehört sich so bei gebildeten Menschen und das würde ich ihr auch so sagen. Ihr wollt doch nicht in einem schlechten Licht dastehen, oder???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immerhin schon sehr gut, das ihr beide euch über diese Sache mit der Party die in vier Wochen stattfinden soll unterhaltet und dennoch solltest Du jetzt keine sozusagen Überzeugungsarbeit leisten respektive deine Freundin per Überredungskunst vom Besuch der Party abzuhalten. Zu dieser Entscheidung der Party fern zu bleiben solltet ihr unbedingt in weiteren Gesprächen wo ihr euren jeweiligen Standpunkt erörtern solltet dann auch gemeinsam und freiwillig kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr ganz offen, dass du dich damit nicht wohlfühlst und gerne mitkommen würdest. Oder überzeuge sie davon, dass ein gemütlicher Abend auf der Couch vorm Fernseher doch viel besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unternimm was mit ihr, was sie nicht ablehnen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?