Frage von AngelinaPi1996, 68

Ich brauche bitte dringend Hilfe was würdet ihr tun?

Ich bin 19 Jahre alt. Und es geht mal wieder um meinen Freund seid über 1jahr sind wir zusammen ständig gibt es Streit dann läuft wieder alles gut dann macht er wieder Schluss immer so hin und her damals hat er mich betrogen, mich mit Alkohol ab gefühlt und mich irgendwo stehen lassen und jedes mal hat er angefangen mich zu beleidigen aber seid kurzer Zeit hat er sich etwas geändert er arbeitet jetzt und trinkt kaum Alkohol mehr .. Aber gestern an Silvester haben wir gefeiert mit freunden dann haben wir zu viel Alkohol getrunken und irgendwie ging es nicht gut aus wir haben irgendwie gestritten dann bin ich ab gehauen habe geweint dann hat er mich an gebettelt das ich wieder zurück komme weil er mich liebt und braucht. Dann bin ich zurück gekommen und er hat mich ignoriert dann hat er mich gezogen hat gesagt es ist vorbei, er bringt mich Heim und alles hat sich erledigt wir waren irgendwo kannten uns nicht aus ich weinte und weinte bin zusammen gebrochen er hat mich gepackt und geschupst ich habe gesagt Lass mich in Ruhe und geh er hörte nicht auf mich zu packen Er sagte Ruf doch die Polizei oder deine Mutter an mir egal Ich sei eine S**Lampe sagte er und seine ex Freundin war besser im Bett als ich und so und er hatte damals mit meiner besten Freundin geschlafen und sie sei auch besser als ich gewesen sein dann sagte ich aber dafür das ich nicht gut war hast du ziemlich gut Gestöhnt... Dann haben mir so fremde Leute geholfen und er hat mich endlich in Ruhe gelassen und ist gegangen dann schreibt er zu mir er hatte gerade eine neue kennen gelernt

Und heute schreibt er das er das alles nur gesagt hat weil er mich verletzen wollte weil er dachte ich habe mit ihm Schluss gemacht und er hat keine kennen gelernt

Ich habe ihn so viel verziehen weil ich ihn wirklich Liebe wenn ich ihn nicht habe dann habe ich wieder Selbstmord Gedanken ich bin so abhängig von ihm ich weiss nicht was ich tun soll :((

Antwort
von switchii, 43

Eine Trennung ist das Beste was du tun kannst. Dass du so abhängig von ihm bist sagt bereits alles. Du hast es nicht verdient so behandelt zu werden, glaube mir, trenn dich von ihm. Er zieht dich nur immer mehr runter.   Vielleicht ist es anfangs hart, diesen Schritt zu tun, aber wenn du dich nicht endlich von ihm trennst, wird es dir nach langer Zeit nur schlechter gehen. 

Kommentar von AngelinaPi1996 ,

ich schaffe es einfach nicht :(

Kommentar von switchii ,

Schau, es ist dein Leben. Entweder du stehst jetzt auf und kämpfst, oder du verbaust dir dein restliches Leben. Such dir Hilfe bei deiner Familie und bei Freunden und mache endlich den entscheidenen Schritt. Da gibt es keine Ausreden, dass du es nicht schaffst. Alles ist irgendwie möglich, denke dabei an dich selber. Ich denke dir ist selber klar dass es nicht einfach so weitergehen kann wie zuvor.

Kommentar von AngelinaPi1996 ,

ja es kann so nicht mehr weiter gehen aber ich will mit ihm zusammen sein ich bringe es nicht übers Herz ihn zu verlassen

Antwort
von Blobby35, 3

Du musst Dir überlegen ob Du Dich so behandeln lassen möchtest, was willst Du - was erwartest Du von einer Beziehung - wo soll das hinführen. Es ist immer schwer loszulassen. Das beste ist einfach mal den Kontakt komplett abzubrechen und 2 - 3 Wochen einfach mal Urlaub zu machen - weit weg und daran festzuhalten wie man nicht behandelt werden möchte. Männer wissen oft genau was für Frauen sie vor sich haben und was sie mit ihnen machen können und zeige ihm dass Du nicht so eine Frau bist mit der er machen kann was er will.

Antwort
von Ille1811, 19

Hallo Angelina,
guck mal auf die Webseite Al-Anon.de. Al-Anon ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die Probleme mit dem Verhalten eines nahestehenden Menschen haben, wenn dieser Alkohol getrunken hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community