Frage von WurstBr0t, 33

Ich brauche bitte bei Mathe Hilfe, ich verstehe diese beiden Aufgaben nicht?

Hi liebe Community, ich bräuchte einmal dringend Hilfe. Es geht um die Tregonomitrie. Kasinus, Sinus usw. Aufgabe ist: In einem rechtwinkligen Dreieck ist Beta = 78 grad und die Ankathete B 17cm lang. Berechnen Sie die Länge der fehlenden Seiten. Ich bekomme mit den Formeln die Aufgaben trotzdem nicht gelöst... Und die 2te Aufgabe ist: In einem rechtwinkligen Dreieck ist die Hypothenuse 8,3cm , die kathete 6,7cm lang. Berechnen Sie die Winkel und die Länge der zwei Katheten. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich muss sie bis morgen gelöst haben, ich sitze hier schon 2h und grübel die ganze Zeit.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 16

Hallo,

der Winkel Beta wird von den Seiten a und c eingeschlossen, deshalb kann die Seite b nicht die Ankathete sein - es sei denn, die Bezeichnungen richten sich nicht nach dem Standard.

Du mußt also schon genauer erklären, welche Seite gemeint ist und welche beiden Seiten den rechten Winkel einschließen. Deine Angaben sind leider nicht eindeutig.

Eindeutig kannst Du nur den dritten Winkel bestimmen,
der hat 180-(90+78)=12°.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Willy1729 ,

Vielen Dank für den Stern.

Willy

Antwort
von kecken, 10

A°2 +B°2 = C°2

Sin alpha= B ÷ C
Cos alpha = A ÷ C
Tan alpha = A ÷ B

Antwort
von henzy71, 9

das heisst "Trigonometrie" statt "Tregonomitrie" und "Kosinus" statt "Kasinus"

Erste auf Aufgabe: Wenn Beta 78°, dann Alpha 180-90-78=12°

Hypothenuse = cos 12 / 17 = 17.38

Gegenkathete = Wurzel (17.38² - 17²) = 3.61

Aufgabe zwei: Andere Kathete: Wurzel (8.3² - 6.7²) = Wurzel 24 = 4.9

cos Winkel Alpha = 6.7/8.3  Damit gilt für Alpha 36.17°, Beta = 90 - 36.17 = 53.83°

Gruß

Henzy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten