Frage von Halilo287, 50

Ich brauch Zeit um mich wiederzufinden?

Ich hab mich stark verändert und irgendwie gefällt mir das nicht . Ich war sehr gut auf der Schule also in der 5 klasse (im Moment bin ich in der 8ten) und jetzt habe ich mich verschlechtert.Ich weiß was der Grund dafür ist! Ich hatte Anpfang der 5ten Klasse keine richtigen Freunde ( also ich hatte Freunde) die zu mir hielten und mit mir Reden usw. Deswegen hab ich das Lernen zur Seite gelassen um mehr Zeit für meine Freunde zu investieren. 3 Jahre später.Ich bin in der 8ten, ich hab keine richtigen Freunde und auch keine Guten Noten😞😣.Ich fühle mich schrecklich und brauche einen Auszeit denke ich . Aber das geht natürlich nicht weil wir mitten in der Schulzeit sind . Das Wochenende reicht auch nicht aus. Ich hab keine Ahnung was ich machen soll und breche gleich in Tränen aus , weil ich mir denke was aus mir geworden ist😪😢. Bitte Hilft mir!

Antwort
von silberwind58, 22

Tu nicht so,als wäre Dein Leben zu Ende! Den Durchhänger hat ja jeder mal ! Das wird schon wieder,nichts bleibt ,wie es ist ! Konzentrier Dich nicht so sehr auf Freunde,die Du sowieso nicht hast,tu was für die Schule! Auch wenn das zur Zeit schwer geht,Du machst das ja für Dich. Und später,wenn Du gar nicht mehr dran denkst,treten auch wieder Freunde in Dein Leben!

Antwort
von robi187, 12

lasse dich beraten von einer jugendberatung z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

oder vertraue dich dem vertrauensleherer an

Antwort
von fritzfrank232, 24

Du hast noch extrem viel Zeit. Was vllt hilft ist ein Neuanfang auf einer anderen Schule. Versuche herauszufinden, warum du keine Freunde hast und es zu verändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten