Frage von Nimsajcv, 65

Ich brauch unbedingt einen Epilierer?

Ich wollte fragen ob eine von euch Erfahrung mit Epilierern hat und mir einen empfehlen kann. Er sollte wirklich gut sein und so viele Haare an so vielen Stellen wir möglich entfernen am besten an den Beinen wirklich an allen stellen und Vllt auch intime Bereich. Wäre sehr lieb danke!

Antwort
von Schnuppi3000, 26

Ich habe einen Braun Silk Epil 9, mit dem ich sehr zufrieden bin. Er hat einen ziemlich breiten Kopf mit vielen Pinzetten, wodurch man relativ schnell ist. Außerdem verträgt er Wasser und kann ohne Kabel verwendet werden.

Allerdings habe ich ihn bisher nur an den Beinen benutzt, im Intimbereich ist mir das zu schmerzhaft da man die Haut nicht richtig straff halten kann und sich damit ständig zwickt.

Kommentar von Nimsajcv ,

Ich hab einen anderen ich schreib morgen welchen genau aber der hat auch 100€ gekostet aber macht meine Haare nicht gescheit weg bzw zu wenige? is des normal das man danach sich trotzdem noch rasieren muss

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Beim ersten Mal epilieren ist das auf jeden Fall normal, da die Haut gereizt ist und sich die Haare dann nicht mehr so leicht "erwischen" lassen.

Ansonsten ist eben ein bisschen Geduld gefragt, bis mal alle Haare erwischt sind.

Außerdem sollte man evtl mal zwischendruch schauen, dass sich keine schon entfernten Haare an den Pinzetten verfangen und diese so blockieren.

Ein Peeling vor dem epilieren hilft übrigens, die Haut von Hautschüppchen zu befreien und die Haare etwas "aufzustellen", so dass der Epilierer sie leichter erwischt.

Kommentar von Nimsajcv ,

Und danke für deine Antwort :)

Antwort
von MaraMiez, 38

Also an den Beinen, bitte, mach das..aber im Intimbereich würd ich doch stark davon abraten. Epilieren tut zwar nicht so weh, wie wachsen, dauert aber länger...was es deutlich unangenehmer macht. Wenns also schon raus gerissen werden soll, dann geh zu einem Kosmetikstudio, das auch waxing anbietet. Zumal ich absolut nicht wüsste, wie man sich im Intimbereich epilieren soll, ohne sich dabei die ganze zeit selbst in die haut zu kneifen...so straff kann man sie Haut da ja nun auch nicht ziehen.

Ich hab nen Silk-Épil 3 und bin damit nach (ich glaube) 3 Jahren immernoch zufrieden...für mich reichts, die Nachvolger sollten ja vermutlich nicht schlechter sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community