ich brauch hilfe wegen dem pircing?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hab gehört das Salzwasser sogar den Heiliungsprozess eines Piercings ermöglicht und es dann schneller abheilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gefährlich ist so ne Sache...es wird dich nicht umbringen, aber es ist ein unnötiges Risiko. Im Meer befinden sich unzählige Bakterien und eben einfach Dreck. Das alles hast du dann an /in deinem Piercing, also direkt in einer offenen Wunde. Noch dazu kann der Sand am Strand in das Piercing gelangen und dort reizen. Trocknet das Salzwasser auf der Haut entsteht oft eine Kruste, auch die würde ich nicht unbedingt in einem frischen Piercing haben wollen.

Ja, Salzwasser ist bei frischen oder zickenden Piercings eigentlich sogar hilfreich - aber sicher kein Meerwasser, sondern z.B. Salzwassersprays aus der Apotheke oder selbst verrührtes Salzwasser mit sauberem Wasser. 

Im Bestfall hättest du dir das Piercing also nach dem Urlaub stechen lassen, nun solltest du besser auf das Baden verzichten. Ein Helix wird übrigens auch nach 2-4 Wochen sicher nicht verheilt sein, Knorpelpiercings brauchen dazu mehrere Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salzwasser wirkt desinfizierend, du solltest das piercing nur nicht LANGE ins Wasser halten, damit es nicht aufweicht. Kennst das ja, wenn die Haut bei langem Baden schrumpelig wird. das piercing braucht Luft zum heilen - wenn Salzwasser ran kommt, ist es aber nicht dramatisch. Reinige es aber anschließend. Denn Meerwasser ist ja trotz Salz schmutzig. Algen, Sand, Urin, ect

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Helix war glaub ich so um die 2 Wochen alt, als wir damals nach Kroatien gefahren sind und ich bin da chwimmen und schnorcheln gegangen. Habs halt immer gut desinfiziert, entzündet hat sich nix. Obs empfehlenswert ist, ist eine andere Frage. Da es bei jedem Menschen anders ist, kann dir keiner sagen, ob es sich entzünden wird oder nicht. Ich kann dir nur sagen, dass ich insgesamt 10 Piercings habe und mich bei keinem vom Schwimmen abhalten lassen habe. Ob du das Risiko eingehen willst musst du schlussendlich für dich selbst entscheiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich höre auch immer wieder das Salzwasser gut sein soll. Weil es angeblich desinfizieren soll. Ich war ein paar tage nachdem ich ohrlöcher bekommen habe in der Ostsee. Es ist nichts passiert:)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelftMir123
16.07.2016, 13:16

ja, reines Salzwasser, ohne Schmutz und Dreck wie es im Meer der Fall wäre ;)

0

wenn du weißt dass du in den urlaub fährst, wieso lässt du dir kurz vorher ein Piercing machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte 1 Monat ruhen 😊
Ich würde nicht damit ins Wasser gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung